Bartzipfel 17 Türchen 17
Adventskalender | Aktionen

[Adventskalender] Bartzipfel 17

17. Dezember 2019

Aufgabe 17

Wenn der heutige Tag ein Tag zum Spielen wäre und du auf nichts und niemanden Rücksicht nehmen müsstest, welches Spiel würdest du heute spielen wollen?

Bin schon sehr gespannt auf eure Antworten, denn ich LIEBE Gesellschaftsspiele und freue mich immer auf neue Inspirationen und Tipps!

Habt ihr ein Lieblingsspiel, auf das ihr sofort Lust hattet oder musstet ihr lange nach einem Spiel suchen? Warum habt ihr genau das Spiel ausgesucht?

Heutige Gewinnchance

Summ wenn du das Lied nicht kennst
Buch: © Wunderraum Verlag
Zwölf Leben
Hörbuch AUDIO CD: © dtv / JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH

Für alle, die wissen, wie viel Mut man braucht, um Fehler einzugestehen. Und zu verzeihen.

Ein weißes Mädchen und ihre schwarze Kinderfrau trotzen dem Hass des Apartheidregimes.
Südafrika 1976. Die neunjährige Robin wächst behütet in einem Vorort von Johannesburg auf. In derselben Nation, aber Welten von Robin getrennt, lebt Beauty Mbali, eine verwitwete Xhosa-Frau, die sich allein um ihre Kinder kümmert. Als Robins Eltern getötet werden und zur selben Zeit Beauty in den Wirren des Schüleraufstands von Soweto nach ihrer Tochter sucht, führt das Schicksal diese zwei Menschen zusammen, deren Wege sich sonst nie gekreuzt hätten. Bei Beauty findet Robin Geborgenheit, und es entspinnt sich eine innige Beziehung zwischen den beiden. Doch Robin fürchtet, Beauty wieder zu verlieren, sobald diese ihre Tochter findet. Verzweifelt trifft das Mädchen eine folgenschwere Entscheidung …

Als Hatties Zwillinge, Philadelphia und Jubilee, im kalten Winter des Jahres 1925 an Lungenentzündung sterben, weil es keine Medikamente für sie gab, zerbrechen alle Träume. – Hatte der Norden nicht Gleichheit und Wohlstand versprochen, hatte das Leben in dem kleinen Haus an der Wayne Street nicht nach Zukunft geschmeckt? Hatte August, Hatties Mann, nicht prophezeit, dies sei nur der Anfang, und bald hätten sie ihr eigenes Haus? – Kaum etwas von ihren Hoffnungen wird sich erfüllen, und der Schmerz über den Tod der beiden Erstgeborenen überschattet Hatties Dasein. Nichts wird so dauerhaft sein wie dieser Schmerz, und er wird sich fortschreiben in die nächste Generation.

Gewinner*in

Gewinner*in

Buch Tag 17

[Alles Weitere zum Gewinnspiel und den Teilnahmebedingungen findet ihr HIER und HIER!]

Loading Likes...

Only registered users can comment.

  1. Ihr habt mir mit euren Antworten heute richtig Lust aufs Spielen gemacht! Ich kenne nicht alle Spiele, die ihr genannt habt. Das ist gut. Somit nehme ich für mich hier auch einiges mit!

    Spiele, die ich oft und sehr gerne spiele sind:
    Phase 10, Qwirkle, Siedler von Catan, Bohnanza, Café International, Monopoly Börse, Tabu / Activity, Kniffel, Kuhhandel…
    Ihr seht schon, ich kann mich nicht so festlegen, da es so viele gute Spiele gibt!

    Weil ihr mich so erfreut habt, erfreue ich nun zwei von euch! Gewonnen haben heute:
    das Buch: Melanie
    das Hörbuch: Christin

    @Melanie
    Bitte schicke mir deine Kontaktdaten, damit ich dir deinen Gewinn zuschicken kann!
    GlG, monerl

    1. Jetzt lese ich, dass ich das Buch gewonnen habe und bin ganz hin und weg über mein Losglück bei deinem Kalender. Vielen Dank, die Adresse kommt und liebe Grüße ❤️

  2. Ach, ich würde gerne Verstecken spielen……
    Aber so an Brettspielen, da wäre “Dame”, “Mühle” oder “Backgamman” so meins.
    Ich springe für den Roman (Buch) aus dem Wunderraum-Verlag in die Lostrommel.

  3. Ein Spieleabend wäre wieder mal schön, früher haben wir das öfter gemacht. Vielleicht schaffen wir das an den Feiertagen wieder oder wenn wir im neuen Jahr meine Freundin und ihre beiden Kinder über ein langes Wochenende in der Schweiz besuchen gehen. Ein Highlight war immer „ Die Siedler von Catan“ , welches wir wirklich gerne gespielt und uns die Erweiterungen dazu gekauft haben. Ich nehme das als Anregung und auf den Merkzettel, dass wir es bald mal wieder machen. Ich würde gerne für das Buch in den Lostopf hüpfen.

  4. Hallo Monerl,

    wir spielen gern Activity und Kartenspiele und besonders wenn die ganze FAmilie versammelt ist, machen wir das häufig.

    Ich entscheide mich für den Roman, der klingt vom Thema her sehr interessant.

    lg Barbara

  5. Hallo zusammen,
    ich würde mir wohl die eine oder andere Runde Mah-Jongg gönnen. Das spiele ich am Liebsten, um einfach mal abzuschalten und an nichts zu denken.
    Ich wünsche euch einen schönen Tag.
    Viele Grüße
    Verena

    P.S. Ich würde gerne für das Hörbuch ins Lostöpfchen springen 🙂

  6. Also, ich spiele alles mit, in der Familie spielen wir viel. Wikinger ist ein tolles Strategiespiel, Carcasonne, oder dann so lustige Spiele für große Runden, Meistermaler z.B. oder Lexikon 🙂 Aber auch Wissensspiele wie Bezzerwizzer machen Spaß.
    Unser Standardspiel ist Kniffel in der familieninternen 6-Würfel-Variante.
    Schafkopf hab ich ewig nicht mehr gespielt, das mag ich lieber als Skat. Ich überleg mir schon lange, mal einen Schafkopf-Nachmittag zu organisieren. Oder Mini-Rummy.

    Ansonsten würd ich Lasertag mitspielen oder auch Musikinstrumente spielen.

    Ich würd für das Buch mitmachen, das in Südafrika spielt.

  7. Mit unserer Enkelin spielen wir sehr oft Gesellschaftsspiele….. da wechseln immer mal die Lieblingsspiele sich ab….. Sehr gerne spielen wir Monopoli Junior oder auch Roulette. Mal schauen was wir heute spielen, denn da kommen sie zu mir (Geburtstagsfeier).
    Im Gewinnfall bitte das sehr interessant klingende Buch. Danke!

  8. Ich war jetzt kurz mal weg und bin wieder da!
    In dem Buch “Scharnow” von Bela B. Felsenheimer spielt eine Gruppe von Männern immer mal “Malefiz”. Dieses Spiel wollte ich schon immer mal lernen!
    Und gewinnen würde ich am liebsten das Buch.
    LG
    Sabienes

  9. Ich bin absolut kein Spieletyp. Hl. Abend ist aber immer Spieleabend bei uns angesagt und da muß ich durch. Meine Kinder sind ganz große Fans von Gesellschaftsspielen. Ich mag ein Spiel ganz gern, da spielen alle zusammen gegen das Spiel. Das finde ich lustig und macht sogar mir Spaß.
    Ich würde gern für das schöne Buch in den Lostopf hüpfen.
    LG von Elke

  10. Liebe Monerl,
    diese Frage ist ganz leicht zu beantworten: Carcassonne, die Siedler von Catan oder das verrückte Labyrinth liebe ich! Wir haben früher in der Familie viel gespielt. Leider steht mein Mann heute nicht so auf Spiele – zu zweit sind die ja oft auch langweilig. So lege ich manchmal allein Puzzles. Das ist auch Spielen .
    Das Buch könnte mich reizen.

  11. Guten MOrgen Monerl,

    ich liebe Strategiespiele! Die Siedler von Catan, Risiko u.ä..

    Was ich gar nicht leiden kann, sind die Spiele, die die meisten immer spielen wollen. Uno 😉 😉 , Rummycub (Hilfe!) und aus tiefstem Herzen *hasse* ich Mensch-ärger-Dich nicht. Mein Stiefvater hat die Figuren, die er vom Brett gekickt hat, im wahrsten Sinne des Wortes durch den ganzen Raum gekickt. (*kotz*).
    Aber für Menschen, die ich sehr mag, springe ich bei Uno u-ä. auch mal über meinen Schatten. 😀 (Außer bei Mensch ärger Dich nicht.)

    Und was ich wirklich gerne mal spielen würde, ist a) Lasertag (weil Christin das gerade erwähnt) und b) ein Rollenspiel. Letzteres hatte ich nur mal mit einer Gruppe angefangen und das war mega.

    Was spielst Du besonders gerne?

    Ich mache heute nicht mit. Das Buch will ich zwar irgendwann noch lesen, aber die Bücherei hat es auch. Und ich versuche, meinen Stapel ja nicht wachsen zu lassen. (hust)
    :-*

    Liebe Grüße
    Petrissa

  12. Mensch ärgere dich nicht und Solitär
    Irgendwas schlichtes, was man auch auf Arbeit spielen kann.

    Und danach Lasertag XD
    Hätte ich mal wieder tierisch Bock drauf.

    *ein Los für “Zwölf Leben”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu