Bartzipfel 23 Türchen 23
Adventskalender | Aktionen

[Adventskalender] Bartzipfel 23

23. Dezember 2019

Aufgabe 23

Was war schön in diesem Jahr? Nimm dir einen Moment Zeit, evtl. vor dem Schlafengehen, schließe die Augen und denke in Dankbarkeit an all die schönen Dinge, die in diesem Jahr geschehen sind, die du in diesem Jahr erleben durftest!

Erstaunlich, dass es doch so viele schöne Dinge gibt, die in einem Jahr so passieren, oder? Man vergisst sie nur so leicht. Schöne Dinge müssen ja nicht große Dinge oder Begebenheiten sein.

Heutige Gewinnchance

Buch: © Penguin Verlag
Ich finde dich
Hörbuch AUDIO CD: © Goldmann / Der Hörverlag

Das »Polackenkind« ist die fünfjährige Vera auf dem Hof im Alten Land, wohin sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer Mutter geflohen ist. Ihr Leben lang fühlt sie sich fremd in dem großen, kalten Bauernhaus und kann trotzdem nicht davon lassen. Bis sechzig Jahre später plötzlich ihre Nichte Anne vor der Tür steht. Sie ist mit ihrem kleinen Sohn aus Hamburg-Ottensen geflüchtet, wo ehrgeizige Vollwert-Eltern ihre Kinder wie Preispokale durch die Straßen tragen – und wo Annes Mann eine andere liebt.

Mit scharfem Blick und trockenem Witz erzählt Dörte Hansen von zwei Einzelgängerinnen, die überraschend finden, was sie nie gesucht haben: eine Familie.

Hollywood zum Hören

Natalie war die Liebe seines Lebens. Doch sie hat ihn verlassen, hat wie aus dem Nichts einen anderen Mann geheiratet, und Jake Fischer war am Boden zerstört. Bei ihrem Abschied musste er Natalie zudem schwören, sie zu vergessen, sie nie mehr zu kontaktieren. Doch als sechs Jahre später etwas Unglaubliches geschieht, bricht Jake sein Versprechen – und macht sich auf die Suche nach ihr. Eine Suche, die seine eigene gutbürgerliche Existenz für immer zerstört. Und die ihm offenbart, dass die Frau, die er zu lieben glaubte, nie wirklich existiert hat …

Gelesen von Detlef Bierstedt, der deutschen Synchronstimme von George Clooney.

Gewinner*in

Gewinner*in

Buch Tag 23

[Alles Weitere zum Gewinnspiel und den Teilnahmebedingungen findet ihr HIER und HIER!]

Loading Likes...

Only registered users can comment.

  1. Ihr Lieben,
    es ist schön zu lesen, dass ihr auch in diesem Jahr Momente hattet, die herausgestochen sind und euch glücklich gemacht haben. Nach jedem Tief kommt ein Hoch, auch wenn es manchmal ein kleineres Hoch ist.

    Glückwunsch an die Gewinnerinnen:
    “Altes Land” geht an sommerlese!
    “Ich finde dich” geht an Daniela S.

    Herzliche Grüße und ein schönes Weihnachtsfest an alle!
    monerl

    1. Liebe Monerl,

      fröhliche Weihnachten wünsche ich dir auch noch sehr gerne und bin total erfreut über diesen Gewinn. Das Buch habe ich geliebt und freue mich, es nun wieder in meinem Regal stehen zu haben.
      Vielen Dank für deinen schönen Kalender, der mich mit den Achtsamkeitsübungen sehr unterhalten hat.

      liebe Grüße und eine schöne letzte Woche in 2019,
      wünscht dir Barbara

  2. Auf den ersten Blick hätte ich gedacht, mir fallen mehr negative Momente ein, vor allem die Krebskrankheit meiner Mutter hat dieses Jahr überschattet. Aber durch die Übung wandelte sich alles doch auch zum positiven, so war ich dankbar, noch viele schöne Momente mit ihr verbracht zu haben, auch mit meiner Familie zusammen, z. B. an Karneval, Geburtstagsfeiern, Tagesausflüge und dass wir auch das ein oder andere tiefergehende Gespräch geführt haben, was wir vor ihrer Erkrankung nicht so führen konnten.
    Danke für die Übung!
    Ich hüpfe für das Buch in den Lostopf.

    LG

    orfe1975

  3. Hallo zusammen,
    ja, das stimmt tatsächlich. Egal ob ein nettes Gespräch mit der Nachbarin, ein Spaziergang an einem schönen Frühlingstag oder eine Tasse Kaffe an einem Sommermorgen. Die Erinnerung daran zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen :).
    Ich würde gerne für das Hörbuch ins Lostöpfchen springen.
    Viele Grüße
    Verena

  4. Hallo und auch heute wieder herzlichen Dank für den schönen Bartzipfel! Der Rückblick auf das Jahr, vor allem auf die glücklichen Momente in diesem Jahr, war auf jeden Fall sehr schön. Auch wenn die Zeit gefühlt rast, gibt es doch so viele wunderbare, glückliche Momente in einem Jahr.

    Heute versuche ich mein Glück für das Hörbuch.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Katja

  5. Liebe Monerl,

    mir ist noch sehr gut der gemeinsame Urlaub mit meinem Mann auf Madeira erinnerlich. Wir waren zehn Tage dort, was genau der richtige Zeitraum war. Wir haben die ganze Insel erkundet, einige Wanderungen gemacht und uns gut erholt. Auch wenn es immer wieder neblig und kühl war, hat uns beiden der Urlaub insgesamt sehr gut gefallen. Ich kann die Blumeninsel nur als Reiseziel empfehlen – gerade wenn man die Natur mag und den Trubel meiden möchte.

    Ich würde mich sehr über “Altes Land” von Dörte Hansen freuen.

    Liebe Grüße
    Lena

  6. Wir hatten schwere und traurige Momente in diesem Jahr. Aber auch sehr schöne Momente an die wir uns gerne zurückerinnern. Im August waren wir die letzte Ferienwoche bei der großen Enkelin und meinem Sohn und Schwiegertochter. Sie überraschten uns mit einem Wochenendausflug nach Paris und übernahmen fast alle Kosten. Es war sehr schön und wird uns in Erinnerung bleiben…… auch unser Kurzurlaub im September nach Kulmbach, wo wir in der Vorpremiere den Film “Romys Salon” sehen durften (das Buch habe ich auch gelesen) bleibt unvergessen.
    Das sind nur einige Momente…. schön ist auch die Zuneigung und Freude unserer 6 jährigen Enkelin, die sehr oft bei uns übernachtet…. das sind Glücksgefühle und Glücksmomente….
    Sehr gerne bewerbe ich mich für das Buch “Altes Land (steht schon lange auf meiner WuLi)

  7. Liebe Monerl,

    es gibt so viele schöne Moment, dass es schwer fällt , sich alle ins Gedächtnis zurückzurufen. Aber das Wichtigste ist für mich meine Familie und meine zwei Mädels, mit denen ich regelmäßig schöne Veranstaltungen besuche. Das sind immer meine Highlights im Alltag. Im Dezember waren das ein Kinobesuch und der Besuch eines Krimidinners. Außerdem habe ich in diesem Jahr eine junge Sängerin aus Erfurt mit ihren liebenswerten Eltern kennengelernt. Ich habe mit ihnen einige schöne Stunden verbracht und immer, wenn ich jetzt ihre CD höre, denke ich an die Zeit mit ihnen zurück und es geht mir gut. Und so könnte ich viele Momente aufzählen und Menschen, die ich kennenlernen durfte. Ich glaube, bei dieser Aufgabe komme ich heute Abend gar nicht zum Einschlafen. 🙂

    Liebe Grüße und einen entspannten Vorweihnachtstag
    wünscht Thea, die für das Hörbuch ins Lostöpfchen hüpft.

  8. Ein neuer Job, einer neuer Tagesrhythmus, mehr mögliche Planung und nicht immer der verzweifelte Blick auf den Kontostand.
    Was sich alles so ändern kann nach 13 Jahren, dank einer Änderung.

    1. Glückwunsch, christin, das ist doch ein wohlig-sonniger Rückblick. Und das ist doch ein gutes Polster für das Jahr 2020. Ich wünsche Dir, dass es so bleibt…..

  9. Hallo Monerl,

    es gibt viele Dinge, die wunderschön sind und waren, man muss sie sich nur gut einprägen und immer wieder vor Augen halten. Ich schreibe seit einem Jahr regelmäßig die Wochenrückblicke, darin kommen immer die schönen Erlebnisse vor. Das ist für mich wie ein Tagebuch in, zugegeben, recht sachlicher Form.

    Das Buch Altes Land würde ich gern gewinnen, das gebundene Buch habe ich verliehen und nie zurück bekommen. Ist ja auch ein ganz toller Roman! 🙂

    lg Barbara

  10. Ich habe dieses Jahr viel schönes erlebt, manches auch nicht so schön, aber das schöne überwiegt und gerad daran gedacht. Ich bin sehr dankbar für alles.

    Ich mache heute gerne für Ich finde dich mit.

    Liebe Grüße
    Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu