Bartzipfel 10 Türchen 10
Adventskalender | Aktionen

[Adventskalender2020] Bartzipfel 10

10. Dezember 2020

Aufgabe 10

Versuche ein kleines Mandala zu entwerfen. Falls du noch Zeit und Lust hast, male es aus.

Falls du nicht so der kreative Typ bist, dann speichere dir, wenn du magst, einfach eines der Mandala hier und male es in Ruhe aus.

Mandala 1
© Bild von chiplanay auf Pixabay
Mandala 2
© Bild von Rachel C auf Pixabay
Mandala 3
© Bild von Renate Anna Becker auf Pixabay

Hattet ihr sogleich eine spontane Idee oder musstet ihr euch eher zwingen, ein Mandala zu zeichnen/auszumalen? Wie war euer Gefühl, als ihr fertig wart?

Heutige Gewinnchance*

Kein Dach über dem Kopf
Buch: © Rowohlt Verlag
DI Grace 2
Hörbuch AUDIO CD: © Argon Hörbuch Verlag

Sachbuch:
Die Straße ist ein gefährlicher Ort geworden für Berber, aber für Richard Brox war sie drei Jahrzehnte lang auch das Reich der Freiheit, der Selbstbestimmung und der Würde. Seine Website mit Tipps und Bewertungen sozialer Anlaufstellen in vielen Städten der Republik machte ihn zum wohl bekanntesten Obdachlosen Deutschlands. Hier erzählt er seine Geschichte, die erschütternden Erlebnisse eines begabten Jungen, der es schafft, aus den Gewalterfahrungen seiner Kindheit und der Drogenkarriere seiner Jugend auszubrechen und sich freizukämpfen. Ein Lehrstück über die Schattenseiten unserer Gesellschaft und ihre soziale Verwahrlosung.

„Wieviel Kraft hat dieser Mann aufwenden müssen, wie viele Abgründe erneut durchleben müssen, um diese ergreifende Biografie zustande zu bringen!“ Günter Wallraff

Krimi/Thriller:
In Southamptons Rotlichtbezirk wird eine Leiche gefunden – ein Mann, grausam verstümmelt, das Herz entfernt. Stunden später erhält Eileen Matthews ein Päckchen: Es enthält das Herz ihres Mannes. Warum musste Alan auf so schreckliche Weise sterben? Der Familienvater war ein allseits geschätzter Mann, in der Kirche aktiv, als Streetworker für Obdachlose im Einsatz. Detective Inspector Helen Grace und ihr Team entdecken jedoch bald, dass Alan auch andere Seiten hatte …
Als eine weitere Leiche mit herausgerissenem Herzen gefunden wird, ist Helen klar, dass sie es mit einem Serienmörder zu tun hat. Einem Serienmörder, der Rache an Männern nimmt, die nur nach außen unbescholten scheinen. Männern, die es verdienen, bestraft zu werden.

Uve Teschner hat mit seiner wandelbaren Stimme bereits zahlreiche Hörbücher sowie Hörspiele eingelesen, darunter den Bestseller „Der Knochenbrecher“ von Chris Carter. Er ist Spezialist für intelligente Thriller und hat bereits den ersten Roman von M.J. Arlidge angsteinflößend gut interpretiert.

Gewinner*in

Gewinner*in

Zipfel 10 Kein Dach
Zipfel 10 DI Grace 2

[* Jede Gewinnchance gilt nur für den jeweiligen Tag, an dem der Beitrag veröffentlicht wurde – bis auf den 24.12.2020 – Jede*r Teilnehmer*in muss wählen und sich für EIN Buch entscheiden!
Alles Weitere zum Gewinnspiel und den Teilnahmebedingungen findet ihr HIER und HIER!
]

Only registered users can comment.

  1. Liebe(s) Monerl,
    ich habe erst vor wenigen Tagen mal wieder ein Mandala ausgemalt. Ich finde das sehr beruhigend. Heute bin ich allerdings zu unruhig, um mich hinzusetzen. Unsere Katze frisst nicht und das treibt mich um, so dass ich heute nochmal mit ihr zum Tierarzt muss. Du weißt ja selbst, wie es einem in solchen Momenten geht.
    Liebe Grüße
    Gabriele

    1. Liebe Gabriele,
      oje, ich drücke der Mieze und dir die Daumen, dass es nichts schimmes ist. Was hat der Arzt gesagt? Wird es ihr bald besser gehen? Ich weiß ganz genau, wie du dich fühlst. Wir haben jetzt nur noch eine und mein Herz (und das der Kinder) hängt sehr an ihr.
      Leider hat es mit der Verlosung heute nicht geklappt. Das Buch ist echt toll! Kann dir auch das Hörbuch empfehlen. Ich habe gehört und gelesen, weil mich die Geschichte so berührt hat.
      GlG, monerl

  2. Hallo liebes Monerl,
    tjo, die Mittagspause ist vorbei und tada … ich war fleissig :). Schnell bei Google nach nem schönen Mandala gesucht, ausgedruckt und ausgemalt (naja, zumindest mit den vier Farben, die ich hier im Büro hatte (rosa, gelb, blau und grün). Nicht schön aber selten sag ich da nur. Fand ich aber sehr entspannend. Hab ich schon ewig nicht mehr gemacht. Ich glaub das letzte Mal in der Grundschule und das ist schon Jahrzehnte her …. Ich merke schon … man sollte viel mehr machen.
    Ich wünsche euch einen schönen Tag.
    Viele Grüße
    Verena

    P.S. Ich würde gerne für die Briografie „Kein Dach über dem Leben“ ins Lostöpfchen springen.

    1. Liebe Verena,
      ich hätte große Lust dein Mandala zu sehen! Schade, dass man hier keine Bilder posten kann! 😀 Wenn du mal wieder Lust auf ein Mandala hast, weißt du ja jetzt, wo du schnell eines zum Download findest.
      GlG, monerl

  3. Ich mag Mandalas und meine Enkelin auch…. daher werden wir heute Nachmittag kreativ werden….. Ich habe so ein Zeichgerät mit Schablonen wo man Muster und Figuren als Mandala gestalten kann…. das wird bestimmt super schön….. auch wenn meine Enkelin momentan sehr gerne bilder mit Zentakel-Mustern ausmalt.
    LG Rose

    1. Liebe Rose,
      meine Kinder haben auch so ein Gerät mit Schablonen zum Mandala zeichnen. Es macht ihnen großen Spaß. So sind sie doppelt beschäftigt. Einmal eines zu erstellen und dann auszumalen. Tolle Sache, gell!
      GlG, monerl

  4. Hallo und guten Tag,

    Mandalas kenne ich von meinen Jungs aus dem Kindergarten, denn zumindest in unserem Kindergarten haben die Kids dauernd irgendwelche Mandalas zum Malen bekommen.
    Auch einige für die Weihnachtszeit , welche auch nach Jahren gerne als Weihnachtsdeco ihren Dienst tuen…..

    Setze heute nochmal aus und drücke, aber gerne allen die Däumchen …

    LG…Karin..

    1. Liebe Karin,
      ich weiß noch, dass ich zum 1. Mal damals in Religion ein Mandala zu Gesicht bekommen habe. Ich war total fasziniert. Ist schon sehr lange her, so an die 30 Jahre werden es schon sein. 😀 Aber bis heute male ich hin und wieder gerne welche aus.
      GlG, monerl

  5. Ich bin im selber gestalten immer ganz schlecht, aber ich liebe ausmalen. Habe mir allerdings schon länger nicht mehr die Zeit uns Muße genommen. Ich habe mir Dein Notenmandala vorgenommen, denn ich liebe Musik und die Gestaltung hat mich sofort angesprochen. Allerdings konnte ich schon nach kurzer Zeit nicht weitermalen, irgendwie hab ich doch immer im Kopf, was ich alles stattdessen noch machen sollte/müsste und dass ich eigentlich keine Zeit dafür hab. Daher habe ich es erstmal weggelegt und werde heute Abend noch mal mein Glück versuchen. Wenn die Arbeiten soweit erledigt sind und ich ohnehin Feierabend mache, dann hab ich mehr Ruhe dafür (hoffe ich).
    Ich springe für „Kein Dach über dem Leben“ in den Topf. Hab das Buch in der Bücherrei gesehen, ausgeliehen und angefangen zu lesen. Musste es leider mittendrin zurückgeben und aktuell hat unsere Bib wegen Corona geschlossen (die Mitarbeiter werden fürs Gesundheitsamt benötigt…), so dass ich hoffe, ich gewinne es, damit ich es bald zu Ende lesen kann 🙂

    1. Liebe orfe,
      ich fand das Notenschlüssel-Mandala auch so schön, denn ich liebe Musik und musizieren. 🙂 Ich hoffe, dass du es heute noch fertig ausmalen konntest. Falls nicht, dann eben ein anderes Mal. Es läuft ja nicht weg.
      Und nun kannst du auch das tolle Buch weiter lesen, das du der Bücherrei zurückgeben musstest. Dieses Buch hat mich sehr berührt! Meine Rezi findest du HIER, falls du mal reinschauen möchtest.
      GlG, monerl

      1. Oh, was für eine freudige Nachricht, die mir den Tag versüßt, vielen Dank! Ich habe sogar Deine Rezi schon gelesen gehabt und bin deswegen sogar auf das Buch aufmerksam geworden. Daher hatte ich es in der Bibliothek auch direkt bemerkt.
        Vielen Dank, Nachricht ist unterwegs!
        LG
        orfe1975
        P.S.: Ich hab abends weiter gemalt, aber fertig ist es noch nicht. Ist ein schönes Abendstundenprojekt, immer mal ein bisschen.

  6. Puh, ich bin super schlecht im Zeichnen und habe noch nie ein schönes Mandala hinbekommen 😉 (versucht habe ich es tatsächlich schon, aber „schön“ war anders *haha*). Ich werde es aber in meiner Mittagspause mal versuchen, bin gespannt was dabei rauskommt ;-D
    Da ich, wie Jessica, auch ein Ausmahlbuch für Erwachsene zuhause habe, werd ich mich heute Abend aber auf jeden Fall hinsetzen und eines von den Mandalas dort ausmalen. Das habe ich schon lange nicht mehr gemacht, aber es ist eine tolle Idee zum Abschalten und runterkommen.
    Falls ich, wider Erwarten, nochmal gezogen werde, würde ich mich natürlich auch über den zweiten Fall von D.I. Grace freuen 😉

    1. Liebe Nadja,
      du hast tatsächlich auch den 2. Teil gewonnen, da du keine Konkurrenz hattest! Was ein Zufall, was ein Glück! Herzlichen Glückwunsch! 🙂
      GlG, monerl
      PS.: Jetzt muss ich deinen Umschlag nochmals umpacken, damit alles rein passt. 😀

      1. Oh, damit habe ich ja gar nicht gerechnet 🙂 Vielen lieben Dank! Das Mandala-Malen am Abend hat übrigens sehr viel Spaß gemacht – das war wirklich eine tolle Inspiration.

  7. Ich mag Mandalas auch total gerne :), ich hab auch ein Ausmalbuch für Erwachsene mit Mandalas. Vielleicht finde ich heute Mittag Zeit, eines davon anzufangen. Im Selbstgestalten bin ich leider nicht so gut 😉

    (Ich setze bei der Verlosung heute nochmal aus.)

    1. Ich habe auch solche Mandala-Ausmalbücher. Kann mich nie entscheiden, welche ich mitnehmen soll, somit nehme ich meistens mehrere mit. Zur Freude meiner Kinder. 😀
      Und, hast du heute Zeit gefunden für ein Mandala?
      GlG, monerl

  8. Schönen guten Morgen!

    Oh, Mandalas ausmalen mag ich total gerne! Dafür hab ich mir schon lange keine Zeit mehr genommen, das ist echt schade. Vielleicht bringt mich ja dein „Anschubser“ dazu, es wieder zu versuchen. 🙂

    Beim Gewinnspiel mache ich nicht mit!

    Liebste Grüße, Aleshanee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu