Leseorbit
Aktionen

[Aktion] LeseORBIT – 07/2019

31. Juli 2019

Dieses Mal war ich klüger und habe schon einen Orbit-Beitrag vorbereitet und immer nach und nach upgedatet, als es was Neues gab. Somit habe ich viel weniger Zeit gebraucht, um ihn zu erstellen. Auf diese Art und Weise schaffe ich es, wieder monatlich einen LeseORBIT zu posten und euch über die Fortschritte auf dem Blog zu informieren!

Im Juli hat sich lesetechnisch sehr viel getan. Viel Spaß beim Erkunden!

 

Der aktuelle LeseORBIT - Auszug aus der kommenden Hör- und Leseplanung:

Ich höre und lese (WERBUNG)

Ausgehört / Ausgelesen im Juli:

Im Juli hatte ich sehr viel Lesezeit. Das sieht man daran, dass ich nur 1 Hörbuch gehört habe und den Rest lesen konnte. Wobei ich noch in 4 Hörbücher reingehört habe, die es bei BookBeat im Abo gab. Das mache ich ja sehr gerne, dass ich ein Buch höre und lese. Das Hörbuch bringt mir meistens sie Geschichte noch näher, da ich mich nicht aufs Lesen konzentrieren muss.
Das vermerkte Jugendbuch ist “Das Labyrinth des Pan”. Jugendbuch ist ja kein Genre. Das führe ich nur auf, damit ich sehe, ob und wie viele Jugendbücher ich insgesamt noch lese.

Juli war ein Monat der Autorinnen! Unglaublich, wie unbewusst ich ganz oft zu Literatur, von Frauen geschrieben, greife.

 

Bewertung :   5×5,0 /1×4,5 / 1×4,0 / 2×3,0

Anteil Autorinnen

ca. 77,78 %

#SPbuch

Seiten / Bücher

3.884 / 8

Min. / Std. / Tage / HB

603 Min. / 10 Std. / 0 T. / 1

Graphic Novel / Bilderbuch

0

Historischer Roman

4,5

Krimi / Thriller

2

Roman / Gegenw.lit. / Liebe

1

Sachbuch

0

Fantasy / Sci-Fi

1,5

Jugend

1

Juli:
01. (5,0)Ribeiro, GilLost in Fuseta 2 – Spur der Schatten
02. (5,0)Hess, AnnetteDeutsches Haus
03. (3,0)Funke / Del ToroDas Labyrinth des Pan
04. (5,0)Donoghue, EmmaDas Wunder
05. (4,0)Nuyen, Jenny-MaiDie Töchter von Ilian
06. (3,0)Cleeton, ChanelNächstes Jahr in Havanna
07. (4,5)Sigurðardóttir, YrsaGeisterfjord
08. (5,0)Metzenthin, MelanieMehr als die Erinnerung
09. (5,0)Gablé, RebeccaDer dunkle Thron
   
   
   
   
–> Alle Rezensionen sind in der Leseliste 2019 verlinkt.
 


#WirLesenFrauen:

Mein Fortschritt im Juli

  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5. Deutsches Haus von Annette Hess (1 P. – Juli 2019)
    Die Töchter von Ilian von Jenny Mai-Nuyen (1 P. – Juli 2019)
    Mehr als die Erinnerung von Melanie Metzenthin (1 P. – Juli 2019)
    Waringham 4: Der dunkle Thron von Rebecca Gablé (1 P. – Juli 2019)
  6.  
  7.  
  8. Das Wunder von Emma Donoghue (2 P. – Juli 2019)
  9.  
  10.  
  11. Nächstes Jahr in Havanna von Chanel Cleeton (1 P. – Juli 2019)
  12.  

Bücher von Autorinnen, die nicht in die o.g. Aufgabenverteilung eingeordnet werden können:

– Geisterfjord von Yrsa Sigurdardóttir (Thriller – Juli 2019)

 

Weltenbummler-Challenge 2019

Wo war ich bisher so alles in der WELT? So sieht meine LeseKARTE  aus:

Januar – Juli

 


visited 30 states (13.3%) Create your own visited map of The World

 

Besuchte Länder: (30 – Stand 31.07.2019)

 

Afrika: Nigeria (1), Kenia (1), Äthiopien (1), 

Nord- und Mittelamerika: USA (6), Kanada (1), Kuba (1),

Südamerika: Falklandinseln (1), Argentinien (1),

Asien: Türkei (1), Thailand (1), Syrien (1), China (1), Afghanistan (1)  

Australien und Pazifik: Papua Neu Guinea (2), Mikronesien (1), Neuseeland (1),

Europa: Italien (2), Polen (2), Großbritannien (5), Deutschland (16), Russland (2), Griechenland (2), Österreich (1), Frankreich (1), Bulgarien (1), Bosnien-Herzegowina (1), Portugal (2), Spanien (1), Irland (1), Island (1),

Fantasy: Die Zwerge, Die Töchter von Ilian,

 

#19für2019:

#DickeBücherCamp:

Im Juli kein Buch für #19für2019 gelesen.

Der dunkle Thron
© Bastei Lübbe / Rezension folgt bald!


Daggis Buch-Challenge 2019:

Die Bücher für die letzten Aufgaben auszuwählen ist gar nicht so einfach!

insgesamt gelesen: 53 von 60
davon rezensiert: 48
noch zu rezensieren: 4 (5)
noch zu lesen: 7 (8)


Sonstiges:

–> Monatlich gibt es ab jetzt um den 01. herum eine Linkparty im Sinne des #MiteinanderStattGegeneinander. Mit dieser Aktion möchte ich ganz viele Bücherhighlights eines Monats sammeln und die Vernetzung unter Bloggern erhöhen. Ich hoffe, euch gefällt die Aktion und dass ihr gerne mitmacht! 

–> Meine Akkreditierung für die Frankfurter Buchmesse ist durch! Ich bin von Mittwoch bis Freitag, evtl. auch Samstag vor Ort und hoffe, ganz viele liebe Blogger (wiederzu)treffen und auch kennenzulernen!

–> Dieses Mal mache ich bei der Blogtour von Leckere Kekse mit. Es geht darum, Plastik und Müll zu vermeiden. Meine Beiträge sind unter #WenigerPlastikIstMehr zu finden. Dort habe ich auch alle Beiträge der Blogtour vermerkt, damit ihr gut stöbern könnt!

 

 

Neuzugänge (Werbung)

 

Was lest / hört ihr gerade? Kennt ihr meine vorgestellten Bücher? Wie war euer Juli?

 

Vielleicht interessiert dich auch

Loading Likes...

Only registered users can comment.

  1. Liebe Monerl,

    ein spannender Rückblick!
    Du musst jetzt unbedingt mal nach Brasilien oder was meinst Du? :’)
    Das Humbolt Buch habe ich mir angesehen – wow! Das freut mich sehr für Dich!
    Ich bin Circe will ich auch unbedingt lesen.

    Mein Monat war auch recht erfolgreich. Alleine die drei Bücher von Sabine Ebert. ♥ Und ich glaube, ich habe nur Frauen gelesen.

    Liebe Grüße
    Petrissa

    1. Liebe Petrissa,
      ja, nach Brasilien muss ich auch unbedingt. Das passende Buch dafür liegt ja schon ewig zum Lesen bereit… 😉
      Hab das Humboldt-Buch leider nur elektronisch. Es ist wirklich totoal interessant!
      Circe ist hoffentlich so toll, wie ich es erwarte.
      Toll, dass du nun auch mal mehr Frauen gelesen hast! Die Reihe von Sabine Ebert will ich auch noch lesen oder hören.
      GlG, monerl

  2. Hallo monerl!

    Du warst ja wieder richtig fleißig im Juli.
    30 Länder bereits besucht. Wow, dass ist richtig gut. Deine Karte sieht schon richtig schön bunt aus.
    Ich kenne tatsächlich kein einziges Buch, das du vergangenen Monat gelesen hast. Es ist immer wieder spannend zu sehen und sich von dir inspirieren zu lassen.
    Ach und die Buchmesse…. Ich bin wiedermal unschlüssig ob ich hinfahre. Es wäre toll dich wieder einmal im Reallife zu sehen. Frankfurt ist jedoch eine ganz schöne Strecke für mich.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    1. Hallo Sabrina,
      ja, ich freue mich auch sehr über meine Karte! Bei so vielen Büchern ist es gar nicht schwierig, dass man so unterschiedlich liest. Wobei wir ja doch hin und wieder gleiche Bücher auf dem Lesestapel haben. Aber du hast recht, umso mehr können wir uns gegenseitig inspirieren. 🙂
      Wenn du mich fragst, sag ich natürlich: JA, KOMM UNBEDINGT NACH FRANKFURT ZUR MESSE!!! <3
      GlG, monerl

  3. Huhu monerl,

    von Deinen Büchern kenne ich nur “Mehr als die Erinnerung” was ich grandios fand. (das erinnert mich daran, dass ich die anderen Bücher der Autorin auch noch lesen wollte)
    Verleumdet, verfolgt, vertrieben würde mich auch interessieren und ich bin gespannt auf Deine Meinung dazu.

    Hier fällt mir ein, dass ich leider immer noch auf “Überleben” warte es kommt einfach nicht in die Biblio schaue jeden Tag – falls es Dir zu lange dauert musst Du nicht warten, wer weiss wann die das holen 🙁

    ach doch Hannah und ihre Brüder habe ich auch auf dem Sub 😉

    Falls Du magst ist hier mein Beitrag, aber den hast Du sicher schon gesehen gestern;-)
    https://nordlichtliest.de/2019/07/31/leseauswertung-juli-2019/

    LIebe Grüße und einen lesereichen August
    Tanja

    1. Hallo Tanja,
      deine Rezi zu “Mehr als die Erinnerung” habe ich ja bei mir verlinkt. Ich will auch noch weitere Bücher der Autorin lesen. Ich mag ihren Schreibsti!
      Kein Problem mit “Überleben”. Ich habe noch keine Zeit für das Buch gefunden. Es hat auch im August keine Prio 1. Ich kann gut warten, bis du es auch hast. 🙂
      Hast du “Karolinas Töchter” gelesen? Das war das letzte Buch des Autors. “Hannah und ihre Brüder” spielt wohl zeitlich vor Karolina. Werde es bald lesen. Und “Karolinas Töchter” kann ich dir auch empfehlen, falls du es noch nicht kennst!
      Deinen Beitrag habe ich gestern schon gesehen, nur keine Zeit zum Kommentieren gemacht. Das mache ich dann später.
      GlG, monerl

      1. Huhu Monerl,

        nein ich habe weder Karolinas Töchter noch Hannah und ihre Brüder gelesen, aber ich habe beide auf dem Sub 🙂 Das ist schonmal der erste Schritt 😉

        Ich habe festgestellt, dass ich noch viele aus der Biblio hier habe die ich vergessen habe, musste heute schon alle 6 verlängern, glaube die muss ich nun erstmal zwischen schieben.

        Liebe Grüße
        Tanja

        1. Oh je, du hast nun auch noch einen Biblio-SuB! 😀 Ja, den solltest du als erstes abbauen, sonst gibt´s wieder Lesestress. hihi
          Bin gespannt, was du zu den beiden Büchern sagen wirst.
          GlG, monerl

  4. Hallo Monerl,

    schön, dass du bei #wirlesenfrauen weitergekommen bist. Habe gesehen, du hast eine Rezension zu “Das Labyrinth des Fauns” geschrieben, die schaue ich mir gleich mal an 🙂

    Liebe Grüße,
    Nico

    1. Hallo Nico,
      schön, dass du vorbeischaust! Der Juli war ein sehr guter Monat für #WirLesenFrauen! Bin schon sehr gespannt, welche Bücher bei dir für diese Challenge zu finden sein werden. 🙂
      GlG, monerl

  5. Hallo Monerl,
    mein Juli war enttäuschend, da wir unseren Urlaub abbrechen mussten, dabei dachte ich ich schaffe in den zwei Wochen mindestens acht Bücher. Jetzt sind es nur vier geworden. Und hier stapeln sich wieder die Neuzugänge. Lesestress. Da muss ich irgendwie wieder raus. Auch ein Grund, warum ich an keinen Challenges mehr teilnehme.
    Labyrinth des Pan werde ich mir in der Bücherei als Hörbuch vormerken. Gute Idee!
    Viele liebe Grüße
    Silvia

    1. Hallo Silvia,
      ich habe von deinem Urlaubsabbruch bei euch gelesen. Wollte auch noch kommentieren, bin nur nicht dazu gekommen. Hoffe, dass es deinem Mann jetzt viel besser geht. Für mich ist Urlaub auch immer das Leseparadies! Kann gut nachfühlen, wie enttäsucht du warst. Der jetzt nachfolgende Lesestress ist auch nicht gut fürs Gemüt. Ich drücke dir die Daumen, dass der August nun lesetechnisch besser wird.
      Die Challenges mache ich lesebegleitend. Ich wähle die meisten Bücher nach Gusto aus und suche dann im Nachhinein, wo sie dazupassen. Erst gegen Ende des Jahres wähle ich Bücher nach Aufgaben, um noch weitere Punkte in den Challenges abhaken zu können. Damit bin ich bisher sehr gut gefahren. Die Challenges spornen mich an, zu Büchern zu greifen, die ich nicht unbedingt auf den ersten Blick hätte lesen wollen.

      Viel Spaß mit dem Labyrinth des Pan. Das Hörbuch ist ganz gut, nur die Vertonung der direkten Rede fand ich nicht so gelungen. Über Kopfhörer war sie zu leise. Vielleicht ist es über Lautsprecher dann anders und es stört nicht, wenn man das Hörbuch einen Ticken lauter hört und deswegen nicht immer lauter und leiser drehen muss. Bin gespannt, was du sagen wirst! Kennst du eigentlich den Film?
      GlG, monerl

  6. Hi monerl,
    auch für mich war der Juli ein erfolgreicher Lesemonat. Januar bis Juni waren für meine Verhältnisse, eher unterdurchschnittlich. Aber nun bin ich voll dabei 🙂
    Bei Challenges etc. wollte ich diesmal ja nicht mitmachen, und meine Leseliste ist auch sträflich vernachlässigt 🙁 *seufz*, da muss ich absolut nochmal ran
    Die Idee, deinen Orbit schon während des Monats zu füllen ist gut, das hab ich mit meinem Rückblick übrigens auch immer so gemacht.
    LG
    Daniela

    1. Hallo Daniela,
      schön, dass der Juli auch für dich so positiv war! Hast du dir eine Leseliste gemacht? Anfang des Jahres oder wie? Ich drücke dir die Daumen, dass du wieder zu deinem Rhythmus findest.
      Ich mache zwar aktiv an den Challenges mit, aber meistens lese ich das, was ich will und trage es in die Challengelisten ein. Oftmals passen die gelesenen Bücher gar nicht, dann ist das so. Mein Vorteil mit der Weltenbummler-Challenge ist ja, dass ich sowieso viele Bücher aus aller Welt lesen möchte. Und somit kann ich sie hier super eintragen. Daggis Challenge ging auch einfach nebenher. Nur für die letzten paar Aufgaben muss ich genau schauen und versuche Bücher auszuwählen, die ich gerne lesen möchte und die auch zu einer Aufgabe passen. Hab ja glücklicherweise Massen an Büchern, aus denen ich schöpfen kann. 😀
      Machst du keine Rückblicke mehr? Deine habe ich auch immer sehr gerne gelesen!
      GlG, monerl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu