Linkparty
Aktionen | LinkPARTY

[Aktion] Monatshighlight (Top & Flop) LinkPARTY Oktober 2020

1. Oktober 2020

#16

Im September hatte ich wieder Urlaub und konnte ein paar richtig schöne Bücher lesen bzw. hören. Im Urlaub Rezensionen schreiben gestaltet sich immer recht schwer, deshalb hinke ich auch mächtig hinterher. Na ja, kommt Zeit, kommt Rezi! 😀

Und wie ich so diesen Beitrag vorbereite, fiel mir auf, dass das schon der 16. #LinkPARTY-Beitrag ist! Über ein Jahr mache ich das schon monatlich und nun wird es doch auch mal Zeit für ein Zwischen-Resümee.

Tja, leider fällt es nicht so positiv aus, wie ich es mir gewünscht hätte. Aber es spiegelt sehr gut die Buchblogger-Bubble wieder. Nun bin ich auch schon eine Weile dabei und habe einiges erlebt und auch gesehen wie auch gehört. Es gibt einige feine Buchlogger*innen, die mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsen sind. Doch im Großen und Ganzen herrscht immer noch viel Neid und Missgunst vor. Man gönnt den anderen nicht alles und schon gar keine Links! 😀 Klingt blöd, ist aber durchaus so. Es wird viel von Vernetzen gesprochen und lamentiert, doch wenn man es selber machen soll, fällt es den meisten irgendwie doch sehr schwer. Das Jammern ist immer noch sehr groß über das wenige und immer wenigere Kommentieren. Aber sich mal selber an die Nase fassen tun dann doch die Wenigsten! Von nichts kommt nichts! Kommentiert man selber nicht, kommt auch nichts zurück. Durch Corona haben alle zur Zeit auch eine Außnahmesituation, ganz klar. Viele haben keine Zeit, keinen Kopf dafür oder auch Frust. Ich merke es ja selber. In den letzten Monaten hatte ich auch nicht so viel Zeit andere Blogs zu besuchen, so kam im Gegenzug auch nicht viel zurück.

Mein Ziel mit der LinkPARTY war eine optisch schöne und übersichtliche Linksammlung zu Rezensionen von Büchern zu kreieren, die wir lieben, oder auch nicht. Die Idee zur Erweiterung auf Tops UND Flops fand ich super und hab sie in die Linkparty aufgenommen. Bloggen ist für mich und die meisten ein Hobby, doch auch das Hobby macht keinen Spaß, wenn keine*r den Blog kennt. Deshalb ist diese LinkPARTY Werbung für alle, wenn wir sie auch so verstehen. Werbung für meinen und alle teilnehmende Blogs, wie auch Werbung für Bücher, Autor*innen und ihre Verlage. Wir hängen alle im gleichen Netz, deshalb ist ein Miteinander immer besser als ein Gegeneinander.

Ich habe hin und her überlegt, ob ich die monatliche LinkPARTY aufgeben soll und nun entschieden: sie bleibt! Sie ist mindestens, wenn außer mir keiner mitmacht, die Auflistung meines High- und Lowlights.

Wer nun im Oktober mitmachen möchte, trägt hier unten in der LinkPARTY sein Monatshighlight  / Top oder Flop Oktober ein! Jedes Genre ist willkommen, ob Sachbuch, Kochbuch, Roman oder Comic, ich bin gespannt darauf, welches Buch euer Monatsbuch ist! Jede*r kann nun max. 2 Rezensionen eintragen: ein Top und einen  Flop. Wer möchte, kann dies auch kennzeichnen, indem vor dem Buchtitel TOP oder FLOP vorgesetzt wird.

Die LinkPARTY ist bis 06. November geöffnet, damit ihr auch euer Highlight eintragen könnt, wenn es das letzte Buch ist, das ihr im Oktober gelesen habt. Somit habt ihr Zeit für die Rezension und das Nachtragen hier im Beitrag.

Ich hoffe, dass es euch wieder großen Spaß machen wird! Ganz im Sinne des #MiteinanderStattGegeneinander wollen wir uns doch mehr vernetzen und uns sichtbarer machen.

Ich freue mich auf euch und eure Buchvorschläge! Lasst uns die SuBs und RuBs zum Platzen bringen!

Eine weitere Linkparty gibt es bei Andrea. HIER (Link wird ergänzt) geht es zu ihrem Oktober-Beitrag.

Euer Monerl

 

Es wäre sehr schön, gerade in Bezug auf #MiteinanderStattGegeneinander, wenn ihr in der Rezension, die ihr hier eintragt, irgendwo erwähnt, dass eure Rezi in diesem Beitrag LinkPARTY gepostet wurde. So können Blogleser, die in der Rezi über den Link stolpern, über die LinkPARTY eure Rezis und Blogs erkunden und ein schönes Blog-Hopping machen.

DANKE!

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Vielleicht interessiert dich auch

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu