Aktionen | Writing Friday

[Aktion] Writing Friday #10 – Der fliegende Teppich

12. Juli 2018

#10 – KW28/2018


Diese Aktion ist von ELLIZYS #Writing Friday vom Blog Read Books And Fall In Love ins Leben gerufen worden.

Heute habe ich mir bezüglich der Schreibaufgabe sehr große künstlerische Freiheit genommen! Denn heute gibt es keinen durchgehenden Text sondern einen kleinen Comic. Ich bin auf den Geschmack von Graphic Novels / Comics gekommen. Ich bewundere sehr die Künstler, die auf diese Art einer Geschichte ihre besondere Note und einen bestimmten Ton verleihen. Leider bin ich kein Zeichner und werde wohl auch nie einer sein. Dennoch bin ich einfach meiner ersten Idee gefolgt, die ich zum Thema “Fliegen” hatte, nämlich, einem fliegenden Teppich. Leider hatte ich diese Woche keine Zeit für eine Geschichte. Ich war beruflich und privat sehr eingespannt und es musste schnell gehen. Da diese Woche zufällig meine bestellten Graphic Novels ins Haus geflattert waren, wurde die Idee für meinen eigenen kleinen Comic geboren. Den letzten Satz, den es zu erfüllen gab, habe ich ge-handlettert. 😉 Auch keine große Kunst aber ich finde, es passt.

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Comic etwas erheitern und ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern!


Die Regeln im Überblick

  • Jeden Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen


Schreibthemen / Schreibaufgaben Juli


Gewählte Aufgabe:  

Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz “Er konnte tatsächlich fliegen!” endet.

                                  _________________________________


© monerls


Vielleicht interessiert dich auch

Loading Likes...

Only registered users can comment.

  1. Mit so einer Variante an den Writing Friday heranzugehen wäre mir gar nicht in den Sinn gekommen! Ich finde es sehr spannend, was da für unterschiedliche Umsetzungen herauskommen. 🙂 Und ganz nebenbei finde ich deine Idee auch ziemlich niedlich, hehe. ^^

    1. Das war so ein Blitzeinfall! Ich hatte keine Zeit zum Schreiben und dachte, was kann ich machen… Und dann kam mir die Idee mit der Zeichnung. Ich muss aber hier nun gestehen, dass mich die Zeichnung weit mehr Zeit gekostet hat, als wenn ich was geschrieben hätte! hahaha Bin ja kein Künstler. Ich habe lange an jedem einzelnen Bild gefeilt. 😛
      GlG, monerl

  2. Liebe Monerl,

    süße Idee und ich finde deine Zeichnungen sehr gut. Besonders die, wo sich der Teppich entfaltet.

    Hat mir tatsächlich ein Lächeln ins Gesicht gezaubert 🙂

    Liebe Grüße,
    Gina

    1. Liebe Gina,
      da euch dieser kleine Comic ziemlich gefallen hat, überlege ich, ob ich das mal wieder mache, wenn mir die Worte ausgehen. 😉
      GlG, monerl

  3. So einfach und so nett 🙂
    Gerade das dritte Bild mag ich – wie der Teppich sich an der Wand abstützt, um sich ausrollen zu können, da wirkt er sehr human.
    Viele Grüße
    der Marillenbär

    1. Hey Marillenbär,
      sehr interessant, welches Bild dir am besten gefällt! Werde es gleich nochmal betrachten gehen. hihi Danke für deinen Besuch.
      GlG, monerl

  4. Hi monerl!
    Ich finde es ganz zauberhaft, wie du die Aufgabe gelöst hast. <3 Schön, dass dich verschiedene Graphic Novel und Comics dazu inspiriert haben, selbst den Stift in die Hand zu nehmen und drauflos zu zeichnen. Es ist dir auch super gelungen! 🙂 Gerade wie sich der Teppich entrollt und zu seiner ganzen Pracht entfaltet, ist einfach herrlich – und sehr sinnbildlich. <3
    Hab ein wundervolles Wochenende!
    Liebste Grüße,
    Ida

    1. Liebe Ida,
      schön, dass auch dich mein Comic erfreuen konnte! Hätte nicht gedacht, dass er doch so gut ankommt. 🙂 Auch dir ein schönes Wochenende,
      GlG, monerl

    1. Hallo Emma,
      ganau! Oftmals muss man sich erst entalten, damit man merkt, was so alles in uns steckt! Das sollten wir alle immer im Hinterkopf behalten. Freut mich, dass dir der kleine Comic gefällt!
      GlG, monerl

  5. Gefällt mir auch als Zeichnung gut, vielleicht auch gerade weil sie so schlicht ist! Aber die Reihenfolge der Bewegungen finde ich sehr gelungen.
    Mal sehen, ob ich heute noch dazu komme, einen neuen Beitrag fertigzustellen; aber sonst ganz sicher nächste Woche wieder!

    LG Norbert

    1. Hallo Norbert,
      ganz lieben Dank! Es war tatsächlich nicht ganz so einfach, die Bewegungen nachvollziehbar zu machen. Ich wollte nicht mehr als 9 Kästchen haben. So versuchte ich mir vorzustellen, was muss ich zeigen und was kann man sich dazwischen selber vorstellen. Bin froh, dass es mir gelungen ist.
      Ich gehe gerade die Liste durch. Wäre auch bald bei dir angekommen. Dann schaue ich morgen mal bei dir vorbei. Villeicht hast du´s ja geschafft. Bin sehr gespannt, was du wählst. 🙂
      GlG, monerl

    1. Ich bin halt kein Zeichentalent! Während des Zeichnens musste ich (ungelogen) immer wieder an dich und deine Sketchnotes denken, wie toll die aussehen und wie künstlerisch dieser Comic werden könnte, wenn du ihn zeichnen würdest. hihi
      Bin jetzt total auf deinen Beitrag gespannt! Gehe gleich mal rüber. 🙂

  6. Hi monerl,
    das ist genial, das ist so genial! Du hast diesen Teppich wirklich in diesen wenigen Bildern zum Leben erweckt, unglaublich, die Zeichnung spricht mich total an – ich bin total begeistert! Gerne mehr davon!!
    Bei mir geht es diese Woche um den Schreibtisch.
    Liebe Grüße
    Daniela

    1. Liebe Daniela,
      deine Begeisterung freut mich ganz, ganz arg! Die Zeichnungen sind recht schlicht, es fehlt ein bisschen an Bewegung. Doch es war keine Zeit, mich da einzudenken. Früher habe ich total gerne und gar nicht so schlecht gemalt. Aber das Zeichnen war nie so ganz meine Kunstfertigkeit. Wenn das so gut ankommt, überlege ich, ob ich das nochmal mache. hihi
      GlG, monerl

    1. Hallo Sebastian,
      es sollte mal was anderes sein. 😉 Nächstes Mal gibt es wieder Text. Ich hoffe, dass ich mehr Zeit haben werde.
      GlG, monerl

  7. Liebe Monerl,

    da komme ich vorbei, um Deine Rezensionen zu lesen und da ist schon wieder Freitag! *rofl
    Dein Comic finde ich wirklich süß. Und er hat so viel wahres. Manchmal muss man sich erst entfalten, um zu wissen, wie viel Potenzial in einem steckt.

    Liebste Grüße
    Petrissa

    1. Hallo liebe Petrissa,
      ja, die Woche ist im nu rum! Seit ich freitags diese Beiträge vorbereite, fällt es mir noch mehr auf! Finde es total klasse, wie genial du den Comic verstanden hast! Echt klasse! *hach*
      GlG, monerl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu