Aktionen | Writing Friday

[Aktion] Writing Friday #2 – Drei Bücher – Rätsel

25. Mai 2018

#2



Diese Aktion ist von ELLIZYS #Writing Friday vom Blog Read Books And Fall In Love
ins Leben gerufen worden. Seit Mai mache ich mit und dieser Beitrag ist bereits in der Kalenderwoche 19 entstanden und veröffentlicht worden, jedoch auf meinem alten Blogspot-Blog, den es nun nicht mehr gibt. Deshalb veröffentliche ich diesen Beitrag noch einmal, um auch hier alle meine #Writing Friday – Beiträge beisammen zu haben.


Die Regeln im Überblick

  • Jeden Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen


Schreibthemen Mai

  • Fasse drei berühmte Bücher in je einem Satz zusammen. –> Ursprünglich auf Blogspot veröffentlicht.
  • Schreibe einen Aufsatz über die Erfindung des Telefons, lüg dabei und lass deine Fantasie spielen!
  • Schreibe das Ende einer Geschichte, ohne zu erzählen, wie das Ganze begonnen hat. –> Ursprünglich auf Blogspot veröffentlicht.
  • Dein Kühlschrank wird über dein Essverhalten interviewt. Schreibe das Interview auf.
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Es begann damit, dass
    wir alles vertuschen mussten, denn niemand darf erfahren dass…“ beginnt



Gewählte Aufgabe:  

Fasse drei berühmte Bücher in je einem Satz zusammen.

_________________________________


Diese
Aufgabe ist prädestiniert für ein Bücherquiz! Ich habe drei bekannte
Bücher aus unterschiedlichen Genres gewählt. Hier ein Tipp zu den Genre:

Klassiker, Horror, Fantasy


Ich freue mich auf eure Buchvorschläge!


Buch 1:

Ein
Stein, der sich als Ei entpuppt und das Leben eines 15-jährigen Jungen
vollkommen auf den Kopf stellt und zeigt, dass manche Geschichten nicht
nur vergessene Mythen sind.


Buch 2:

Eine neue Gesellschaftordnung, die unter anderem für glückliche Menschen aus einer Nation mit einer Weltsprache sorgt.


Buch 3:

Ein altes Auto, ganz rachsüchtig und selbstverliebt, dem selbst die Schrottpresse den letzten “Atemzug” nicht auspressen kann.



© monerls

_________________________________


Aktuell teilnehmende Blogs:


Loading Likes...

Only registered users can comment.

  1. Hallo^^

    das erste kann ja nur ERAGON sein! Beim 2ten vermute ich PANEM, aber das habe ich nie gelesen, daher weiß ich es nicht genau. Das dritte kenne ich leider überhaupt nicht 🙂

    Schöne Idee, die Aufgabe als Rätsel zu machen.

    1. Hey Gina,

      mit ERAGO hast du recht! 100 Punkte! Deine Idee mit PANEM gefällt mir! Habe ich auch gelesen und passt als Tipp auch dazu. Aber beim 2. Buch handelt es sich um den Klassiker von Aldous Huxleys “Schöne neue Welt” oder auf Englisch “Brave New World”. Kennst du das Buch? Ich hatte es in der 9. oder 10. Klasse damals als Schullektüre und bin bis heute begeistert. Das letzte Buch ist von Stephen King “Christine”. Ist auch verfilmt worden und ich fand das Buch wie auch den Film total genial.

      Danke, dass du mitgeraten hast. 🙂
      GlG vom monerl

    1. Hey Mona,
      “Christine” haben die wenigsten erraten. Cool, dass du das auch kennst. Ich habe das Buch mit 16 damals gelesen. Ist somit ne Weile her. hahaha “Schöne neue Welt” war bei uns Pflichtlektüre in Deutsch. Ich fand das Buch sehr genial. Ich so war erstaunt und geflasht, dass quasi alles das, was der Autor sich 1932 ausgedacht und als utopisch dargestellt wurde, damals (1994) schon möglich war, geschweige denn heute. Unter diesem Gesichtspunkt, immer noch ein unglaubliches Buch!
      GlG, monerl

    1. Hi Isbel,
      ja, Buch 1 hast du richtig erraten! 🙂 Buch 2 ist der Klassiker “Schöne neue Welt” von Huxley und das letzte ist “Christine” von Stephen King.
      Schön, dass du gerätselt hast!
      GlG, monerl

      1. Eragon, das habe ich sogar mal gelesen, aber so richtig an die Geschichte kann ich mich nicht mehr erinnern. Die anderen beiden kenne ich nicht.

        1. Eragon habe ich vor vielen Jahren verschlungen! Das ist so ne Reihe, die ich irgendwann gerne wieder re-readen würde. Eine tolle Drachengeschichte! Danach habe ich lange keine so gute Fantasy mehr gefunden. Weitere geniale Drachengeschichten habe ich danach nicht mehr gelesen. Weißt du vielleicht was? Du liest ja viel Fantasy! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu