Aktionen | Allgemein / Sonstiges

[Aktion] – ZufallsBUCH #4

24. Februar 2018
 #4 Digital-Ausgabe

 

Alles hat ein Ende, leider auch diese Aktion. Denn heute ist der vierte und letzte Sonntag im Februar und Kerstin Herbert hat den Buch-Zufallsgenerator nur für den FEBRUAR 2018 geplant. Im großen Finale geht es heute um die digitalen Ableger und die letzte Aufgabe lautet:

 

Sortiert eure E-Books bzw. Hörbücher nach Titeln und wählt dann das 9. aus.

 

(Wer weder das eine noch das andere besitzt, kann alternativ natürlich das 9. Buch im Regal nehmen. Nachdem natürlich alle Bücher nach Titeln sortiert wurden. 😉

Ich musste ein bisschen rumprobieren und habe es am Ende natürlich doch noch geschafft. Auch heute werde ich die Regel etwas brechen, da ich E-Books lese als auch Hörbücher höre und beides sich stapelt. Doch ich finde das nicht so schlimm, denn diese Bücher sind sehr aufgeräumt! Bei den Hörbüchern habe ich nur die Bücher, die ich bei Audible gekauft habe, berücksichtigt. Downloads und Audio-CDs zu mischen wäre zu aufwendig gewesen. So habe ich mich nur auf die Downloads beschränkt.

 

Meine Bücher hierzu lauten:

 

 

Die Bücher werden durch folgende Fragen vorgestellt:

1. Worum geht es in dem Buch?

Klappentext zu “Gelber Krokus” von Laila Ibrahim:

Bereits Augenblicke nachdem Lisbeth geboren ist, wird sie ihrer Mutter weggenommen und Mattie übergeben, einer jungen Sklavin, die man von ihrem eigenen Kind getrennt hat, damit sie dem Baby als Amme dienen kann. So beginnt eine intensive Beziehung, die das Leben der beiden Frauen auf Jahrzehnte hinaus prägen wird. Obwohl Lisbeth ein privilegiertes Leben führt, findet sie bei ihrer überforderten Mutter und ihrem distanzierten Vater, der Sklaven hält, nichts als Einsamkeit. Im Laufe der Zeit wird immer mehr Mattie zu ihrer Familie. Die Besuche des Mädchens in den Sklavenunterkünften – und der lebendigen und liebevollen Gemeinschaft – schweißen die beiden noch mehr zusammen. Aber können zwei Frauen unter derartig unterschiedlichen edingungen ein solch enges Band schmieden, ohne dass es Folgen hat?

Diese tief bewegende Geschichte einer ungewöhnlichen Beziehung folgt den beiden sehr unterschiedlichen Frauen auf ihrer Suche nach Freiheit und Würde.

 

Informationen zu “Anne of Green Gables Stories” von Lucy Maud Montgomery:

The Anne of Green Gables Series and MUCH MORE in one Collection! As the father of four daughters who LOVE the Anne books, I set out to create the ultimate Kindle edition of these timeless books. I wanted a perfectly-formatted, easy-to-use Kindle release that included these amazing books at a fantastic price. And here is the result! Unfortunately, there are two books in the Anne of Green Gables series which were published later and can’t yet be included  in this Kindle collection because of copyright restrictions. These are “Anne of Windy Poplars” (1936) and “Anne of Ingleside” (1939).

  • Anne of Green Gables (1908)
  • Anne of Avonlea (1909)
  • Anne of the Island (1915)
  • Anne’s House of Dreams (1917)
  • Rainbow Valley (1919)
  • Rilla of Ingleside (1921)
  • Chronicles of Avonlea (1912)
  • Further Chronicles of Avonlea (1920)
  • The Story Girl (1911)
  • The Golden Road (Sequel to The Story Girl, 1913)
  • Kilmeny of the Orchard (1910)
  • The Watchman and Other Poems (1916)
  • The Short Story Collection (1896-1922)

 

Die turbulente Geschichte um das liebenswerte Waisenkind Anne, das auf der Farm Green Gables aufwächst. Ein Jugendbuch-Klassiker!

2. Hast du das Buch schon gelesen? Wenn nein, warum nicht? 

Gelber Krokus: Nein, noch nicht. Hatte bisher noch keine Zeit. Dieses Hörbuch ist erst seit ein paar Wochen in meinem Besitz.

Anne of Green Gables Stories“: Als Kind und Jugendliche habe ich die ganze Serie auf Deutsch gelesen. Immer und immer wieder. Doch die englische Originalversion noch nicht. Ich wollte diese Serie, die ich als Jugendliche geliebt habe, auch im Original haben. Irgendwann werde ich sie lesen. Vielleicht sogar mit meinen Kindern.

3. Warum hast du dich in diesem Fall für die digitale Version statt für das Papierbuch entschieden?

Gelber Krokus:

Das Buch wollte ich schon länger lesen. Als es bei Audible im Angebot zum halben Preis oder für ein halbes Guthaben erschien, habe ich dort sofort zum ungekürzten Hörbuch gegriffen.

Anne of Green Gables Stories“: Ich habe eigentich die Bücher, die ich als Kind und Jugendliche gelesen habe, kaufen wollen. Ich suchte nach den ganzen Bänden und bin aus Zufall auf diese Buchsammlung auf Englisch gestoßen. Ein Vater hat das für seine liebenden Töchter zusammengestellt. Dabei gibt es noch mehr als die 12 Anne Bücher. Neben 142 Kurzgeschichten der Autorin auch noch viele andere, wie z.B. ein Gedichteband von Lucy Maud Montgomery! Der Preis der digitalen Ausgabe war grandios und so habe ich zugeschlagen.

 

4. Was ist dein bevorzugtes Buchformat und warum?

Ich lese immer noch am liebsten ein gedrucktes Buch. Insbesondere, weil es so schön zum Anschauen ist und man es ins Regal stellen kann. Bücherregale machen eine Wohnung erst so richtig heimelig! Aber seit ich geschäftlich öfters im Außendienst tätig war und seit ich Mutter bin, schätze ich E-Books wie auch Hörbücher ungemein! Ohne diese Medien wäre ich als voll berufstätige und zweifache Mutter von noch sehr kleinen Kindern nicht in der Lage so viel zu lesen. Maximal 2 bis 3 Bücher im Monat. So komme ich auf 8 bis 10. Lesen ist mein liebstes und größtes Hobby. Ich versuche immer und überall zu lesen. Außerdem ist es toll, im Urlaub nicht mehr entscheiden zu müssen welche Bücher man in den Koffer packen kann, um nicht ein Übergewicht zu haben. Ich muss nur meinen Reader mitnehmen und habe meine eigene Bibliothek dabei. 🙂

Und nun meine Fragen an euch.

– Kennt ihr meine vorgestellten Bücher? (Haben sie euch gefallen?)

– Kennt ihr die Autoren?

– Zu welchem von meinen beiden vorgestellten Büchern würdet ihr greifen, wenn ihr müsstet und warum?

– Falls ihr eine Rezension zu einem oben genannten Buch geschrieben habt, lasst mir in den
Kommentaren sehr gerne euren Link da. So können wir sie alle hier
sammeln und evtl. dadurch das Interesse des einen oder anderen wecken!

Ich freue mich auf eure Antworten!

Loading Likes...

Only registered users can comment.

  1. Liebes Monerl,bei mir hat es dieses Mal nicht geklappt – beim Rumsortieren und allem, habe ich noch technische Probleme bekommen und die Sache dann aufgesteckt. Ich habe aber ja bei den anderen drei Etappen mitgemaxht und viel Freude. Anne kenne ich den Titel nach – wusste aber nicht, dass es sooo viel Titel sind. Das andere Buch kenne ich nicht – werde ich mir mal merken. Das Thema klingt auf jeden Fall gut.Viele GrüßeHeike

    1. Hallo liebe Heike,ich freue mich sehr über deinen Besuch! Schade, dass es beim letzten Mal nicht geklappt hat aber ich kann nachvollziehen, dass du dann keine Lust mehr hattest. Ich habe auch erst ein kleines Weilchen rumgemacht.Ja, von Anne gibt es einige Folgen. Sie sind so schön!Freue mich, wenn ich mit "Gelber Krokus" dein Interesse wecken konnte. Bin gespannt, ob du dich für die Geschichte entscheiden wirst! Sobald ich sie gehört habe, werde ich auch hier darüber berichten. :-)GlG vom monerl

  2. Hallo liebes Monerl,die beiden Bücher und ihre Autoren kenne ich nicht, aber Anne kenne ich zumindest vom Hörensagen. :-)Ich würde wohl eher zu Anne von Green Gables greifen, da es ein Klassiker ist, den ich schon länger gerne lesen haben wollte.Liebe Grüße, Heike

    1. Guten Abend liebe Heike,du hast auf jeden Fall eine gute Wahl getroffen! Anne gehört ganz eng in meine Lesejugend! Ich bin sicher, dass sie dir gefallen wird. Ich kann dir auch die Filme empfehlen. So schön gemacht. Ich wollte mich demnächst mal danach umschauen. Hätte auch mal wieder Lust, Anne auf Green Gables zu schauen. :-)GlG, monerl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu