Aktionen | Allgemein / Sonstiges

[Blogparade] Literarische Weltreise – AFRIKA

22. Juli 2018

Petrissa vom Blog Hundertmorgenwald veranstaltet eine wundervolle Blogparade! Die Regeln und Termine können HIER entnommen werden. Ziel ist es, zu jedem Kontinent viele verschiedene Bücher aus vielen verschiedenen Ländern zu sammeln. Mich begeistert das sehr, da ich literarisch sehr, sehr gerne durch all die verschiedenen Ländern pendle.

Der zweite Kontinen ist Afrika. Nachfolgend seht ihr meine Buchvorschläge. Ich hoffe, dass ich euch mit dem einen oder anderen Buch zum Lesen verführen kann!

Da wir für diese Aufgabe zwei Wochen Zeit haben, werde ich nach und nach Bücher in diese Listen ergänzen. Es wird sich somit lohnen, immer wieder mal reinzuschauen! Als erstes bin ich meinen SuB (Print) durchgegangen und habe die Bücher herausgeschrieben. Diese markiere ich mit einem blauen Buch. Im zweiten Schritt werde ich gelesene&gehörte Bücher ergänzen, die ich unbedingt für sehr lesenswert halte. Die sind am roten Buch zu erkennen! Drückt ihr auf den Button “Hier klicken“, werdet ihr zur jeweiligen Cover-Galerie weitergeleitet.

Viel Spaß beim Stöbern!

EDIT: Manche Titel haben am Ende, nach der Nennung des Autors in Klammern noch ein Land stehen. Das bedeutet, dass das Buch zum Teil auch in diesem Land spielt. Ich kann aus jetztiger Sicht jedoch nicht entscheiden, welcher Teil überwiegt. Deshalb wollte ich vollständigerweise alle Länder nennen.


Afrika

Bücher vom SuB: Blaues Buch / Bücher gelesen&gehört: Rotes Buch

Ghana

  • "Heimkehren" von Yaa Gyasi

Kamerun

  • "Schwarze Weisheit" von Claude Njiké-Bergeret
  • "Meine afrikanische Leidenschaft" von Claude Njiké-Bergeret

Mali

  • "Mali oder das Ringen um Würde" von Charlotte Wiedemann
  • "Die acht Lektionen der Wüste" von Nicholas Jubber (Mauretanien, Algerien, Westsahara)

Nigeria

  • "Der dunkle Fluss" von Chigozie Obioma
  • "Belib bei mir" von Ayọ̀bámi Adébáyọ̀

Eritrea

  • "Feuerherz" von Senait G. Mehari

Marokko

  • "Wüstensohn" von Wolf Kunik (Band 2)
  • "Marokko fürs Handgepäck" von Unionsverlag
  • "Die Löwin von Mogador" von Julia Drosten

Ägypten

Loading Likes...

Only registered users can comment.

  1. Hallo Monerl,

    du hast so tolle Bücher zusammengetragen. Es hat richtig Spaß gemacht ein bisschen zu stöbern und ich freue mich schon, durch die anderen Länder zu stöbern.

    Waris Dirie wird bei mir auch auftauchen, allerdings mit “Wüstenblume”. Die anderen Bücher von ihr kenne ich nicht.

    “Die weiße Massai” habe ich auch in meinem Regal gefunden. Ist wohl ein Erbstück von meiner Mutter oder so.

    “Das Herzenhören” steht schon ewig auf meiner Wunschliste. Irgendwann werde ich es hoffentlich auch mal lesen 🙂

    Liebe Grüße
    Julia

    1. “Wüstenblume” habe ich deshalb nicht erwähnt, weil es überwiegend in England spielt. Aber gelesen habe ich es auch. Der Brief an Diries Mutter interessiert mich sehr! Das wollte ich schon lange mal vom SuB befreien, aber die Zeit…

      Die Bücher über die weiße Massai habe ich regelrecht verschlungen! Es war so spannend zu lesen, auf was für ein Leben sich die Autorin so mir nichts dir nichts eingelassen hatte.

      “Das Herzenhören” subbt schon Jahre lang. 🙁 Ich wollte es dieses Jahr unbedingt lesen, da es so wunderbar zur Weltenbummler-Challenge passt. Drück mir die Daumen, dass ich es noch schaffe bis Ende des Jahres. hihi
      GlG, monerl

  2. Ahoi liebe monerl,

    jetzt schaffe ich es auch endlich, bei dir reinzustöbern!

    Und wieder eine schöne Übersicht! Über Nagib Mahfuz habe ich gerade erst einen Vortrag gehalten. Gelesen habe ich von ihm aber bisher nur “Akhenaten – Dweller in Truth”. Auge des Mondes habe ich auch gelesen, wie überhaupt recht viel von Brigitte Riebe 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir, Mary <3
    https://marys-buecherwelten.blogspot.com/2018/07/landgang-afrika.html

    1. Ahoi liebe Mary,
      dein Kommi hier ist mir irgendwie untergegangen! Sorry! Aber heute habe ich es nun endlich geschafft auf dein Schiff zu steigen und all die anderen Routen zu bereisen, die mir noch fehlten! 🙂

      Wo hast du nen Vortrag über Mahfuz gehalten? Das würde mich sehr interessieren! Brigitte Riebes Bücher verschlinge ich immer. Ihre Ägypten-Bücher habe ich aber noch nicht alle gelesen. “Auge des Mondes” habe ich angefangen.
      GlG, monerl

  3. Liebe Monerl!

    Haha, das ist ja ein ganz schöner Ausreißer bei deinen Bücher zu Ägypten. Warum wohl 😉 So viele Bücher kann ich zu Afrika leider nicht finden. Ein paar finde sich dann doch in meinem Regal.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    1. Liebe Sabrina,
      ja, da hast du recht! haha Aber Ägypten war schon immer in meinem Focus, noch bevor es zu meiner zweiten Heimat wurde. 😉 Nun versuche ich mein Leseverhalten, was afrikanische Literartur angeht, etwas breiter zu streuen. 😀
      Bin schon sehr auf deine Bücherliste gespannt!
      GlG, monerl

    1. Hey Miss PageTurner!
      Ja, Ägypten liebe ich schon seit vielen Jahren sehr! Habe es auch vielfältig bereist und so stieg mein Interesse an den Menschen, der Kultur und der Gesellschaft. Zudem wollte das Schicksal es, dass ich einen Ägypter kennenlerne, den ich dann heiraten sollte. 😉
      GlG, monerl

  4. Hallo Monerl,

    wow, das nenne ich ja mal eine Liste! Einfach grandios und sogar Brigitte Beil ist mit einem Buch vertreten. Da habe ich noch eine Ergänzung, sie schrieb eines meiner Lieblingsbücher: Das Ende der Regenzeit. Es spielt zur Kaisers-Zeit in Äthiopien.
    “Der dunkle Fluss” , “Wüstenblume” und die Bücher von Corinne Hofmann habe ich ebenfalls gelesen. Und noch Bücher von Barbara Wood: “Rote Sonne, schwarzes Land” und “Kristall der Träume”.

    Mit Büchern kann man wirklich um die ganze Welt reisen, wie schön!

    LG Barbara

    1. Liebe Barbara,
      toll, dass wir einige gemeinsame Bücher aus dieser Liste haben! Und danke für den Tipp mit Brigitte Beil. Habe deine Rezi bei Amazon gelesen und sie hat mir große Lust auf das Buch gemacht! Welches andere Buch hast du von ihr in meiner Liste entdeckt? Irgendwie finde ich es nicht. Die Autorin sagt mir auch nichts.
      Ach, Bücher sind einfach was ganz, ganz Besonderes! 😀
      GlG, monerl

  5. Guten Morgen Monerl!

    Da hast du ja ganz schön viele Bücher entdeckt! Ich selbst hab leider kaum etwas gelesen was in diesem wunderschönen Land spielt … und ich muss zugeben: von deiner Liste kenne ich keins, nur einige Titel bzw. Autoren kommen mir vom hören bekannt vor.

    Mein Beitrag zu Afrika ist heute auch online gegangen. Gelesene Bücher hab ich nur vier auf meiner Liste, aber dafür hab ich tolle Bücher gefunden, die mich auf jeden Fall interessieren würden!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Guten Morgen Aleshanee,
      Bücher dieses Kontinenten liegen mir irgendwie am Herzen. Kann dir gar nicht so genau sagen, warum das so ist. Hat vielleicht etwas damit zu tun, dass wir uns in der ersten Welt so priviligiert fühlen, dabei haben wir das auf dem Rücken dieses Kontinenten und seiner Menschen erreicht. Irgendwie denke ich, es ist das Mindeste, wenigstens zu wissen, wer die Menschen und ihre Traditionen sind und wie sie leben.
      Deshalb habe ich viele Bücher aus diesen Listen bereits gelesen und die andere Hälfte subbt noch. Meine Wunschbücher sind hier noch gar nicht eingeflossen. hihi
      Bin schon schon auf deine Bücher gespannt! Da wird bestimmt auch was für mich dabei sein! 🙂
      GlG, monerl

  6. Guten Morgen liebes Monerl

    Es ist total beeindruckend, wie schön du deine Beiträge gestaltest. Leider fehlt mir im Moment die Zeit dazu, das Ganze detaillierter zu gestalten. Unsere Gemeinsamkeit “Die weiße Massai” hast du bereits entdeckt. Ich denke, da ist viel dabei, was mir gefallen würde.

    Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag,
    Gisela

    1. Das Aufwendigste ist, dass ich zu Afrika so viele Bücher habe, die ich euch zeigen möchte. Das macht die meiste Arbeit. Als auch das Verlinken von Rezis von Büchern, die ich gelesen habe. Zudem nutze ich die Gelegenheit und überarbeite dann dabei die alten Beiträge, die beim Blogumzug bzgl. der Formatierung nicht mehr so gut aussehen. Das kostet mich die allermeiste Zeit.
      Ich finde das ganz toll, wenn dich meine Liste zu dem einen oder anderen Buch verführen kann! 😀
      GlG, monerl

  7. Hi monerl,
    ich muss mir deine Auflistung noch genauer anschauen, es ist aber wirklich vielfältig, gerade Ägypten und ich mag diese Anmutung, dass es aussieht wie ein Regal.
    Nur warum steht als Überschrift “Europa”?
    Bei dir sieht man sehr gut, wie vielfältig dieser große Kontinent ist!
    LG
    Daniela

    [https://buchvogel.blogspot.com/2018/07/blogparade-literarische-weltreise-afrika.html]

    1. Hey Daniela,
      ich habe ja eine kleinen Schwerpunkt auf dem Blog, der auf arabische Literatur abziehlt, im weitesten Sinne gefasst. Bücher aus der arabischen Welt, über den Orient, von arabischen Schriftstellern, über den Islam… Manchmal schaffe ich es, mehr solche Bücher zu lesen und manchmal weniger. Aber über die Zeit habe ich einiges gelesen und im SuB hat sich auch einiges angesammelt. 😀 Bei den Ländern kann man sehr gut sehen, wo mein Schwerpunkt liegt, gell! hihi Wobei es eben aus und über Ägypten wirklich viel Literatur gibt.
      Welche Überschrift “Europa”?? 😉 😛
      GlG, monerl

  8. Hallo Monerl,
    also, ich würde Die Chroniken der Weltensucher empfehlen. Das ist Steampunk. Da weiß ich nicht, ob du so etwas magst. Am besten schaust du dir mal die Leseprobe an.
    Die weiße Massai-Reihe liegt noch komplett auf meinem SuB. Ich habe aber noch vor, dieses Jahr damit zu beginnen.
    Die Bücher, die in Ägypten spielen, muss ich mir genauer anschauen. Seit ich das Land besucht habe, interessiere ich mich besonders für Ägypten-Bücher. Ich habe aber kaum welche gefunden. Deshalb danke für die Liste. 🙂 Vielleicht ist ja etwas für mich dabei.
    Liebe Grüße
    Tinette

    1. Hallo Tinette,
      danke für den Tipp! Ich werde mir das Buch mal anschauen. Steampunk mag ich. Habe noch nicht viel aus diesem Bereich gelesen, doch das, was ich gelesen hatte, mochte ich sehr. 🙂
      Ich habe die Massai-Reihe fast hintereinander ausgelesen! Nur das zweite Buch, das in der Schweiz spielt, als sie Afrika mit ihrem Kind verlassen hatte, muss ich noch lesen. Die Berichte aus Afrika hatten mich mehr interessiert. Habe auch Rezis geschrieben, falls du sie lesen magst.
      Aus Ägypten habe ich eine breite Auswahl: Krimi, historisch, Thriller, Liebesroman, Biografien… Da wirst du ganz bestimmt fündig werden. Zu den oberen, kann ich dir nicht viel sagen, die sind ja ungelesen auf dem SuB. Die mit dem roten Buch-Icon, mit und ohne Link zur Rezi, habe ich bereits gelesen. Falls du fragen zu den Büchern hast, melde dich einfach.
      GlG, monerl

  9. Liebe Monerl,

    Myanmar liegt aber in Asien. 🙂 Hinter Indien.

    Ansonsten kenne ich tatsächlich kein einziges Deiner Bücher. Die Frau mit den Elefanten steht allerdings schon lange auf meiner Wuschliste und Die acht Lektionen der Wüste ja auch.
    Barbara Wood ist mir vorhin eingefallen, dass ich da tatsächlich mal gucken könnte, welche ihrer Bücher in Afrika spielen.

    Tolle Liste!
    Erweiterst Du sie noch, so wie bei Europa?

    Danke! ♥
    Herzlich
    Petrissa

    1. Liebe Petrissa,
      du hast recht! hahaha Ich bin in meiner Excelliste verrutscht und hab ganz funktional kopiert und dabei nicht überlegt. 😉 Asien wird es bei mir auch ganz viele Bücher geben. Da kommt es auf das eine auch nicht an. hehe

      WoW, kein einziges Buch und lediglich zwei auf der Wunschliste? Wird Zeit, dass sich das bei dir ändert!

      Ja, die Liste werde ich auch erweitern. Das sind jetzt erstmal alles Bücher, die ich in den RuB (Regale ungelesener Bücher) stehen habe oder die ich tatsächlich bereits gelesen und / oder rezensiert habe (die mit dem roten Buch-Icon). Wunschlistenbücher habe ich hier noch gar nicht verarbeitet. Und hin und wieder wird mir sicherlich ein Buch einfallen, das ich mal gelesen habe oder das ich als eBook besitze. Die eBooks habe ich bisher nämlich vernachlässigt. Mein persönliches Ziel wird sein, meine Listen irgendwann alle rot zu färben. 🙂 Eine neue Form des SuBabbaus.

      GlG, monerl

      1. Asien wird bei mir auch lang.
        In Afrika ist es so heiß! Es hat gar nicht direkt was mit Afrika zu tun. Du kannst auch Indien oder Brasilien nehmen. Heiß!
        Schick mich nach Grönland oder in die Antarktis, nach Sibieren oder an die Bearing Sea. 😀

        Hört sich gut an, Dein neuer SuB Abbaum.

        LG
        Petrissa

          1. Dass es keine Nachrichten gibt, ist doch bei mir nicht ungewöhnlich. Hab das Problem immer noch, dass die Mails gesammelt ein paar Tage später erst angezeigt werden…
            Ich weiß ja nicht, wann du das letzte Mal hier reingeschaut hast. Doch ich denke, ich habe bei Ägypten nichts Neues hinzugefügt… 🙂
            GlG, monerl

            1. Deswegen ja auch der ironische 😛
              😀
              Bei mir fängt es inzwischen auch an, rumzuspinnen. Am Anfang kamen die mails gleich und inzwischen… Auch wenn ich Kommentare bekomme.
              Na ja, man kann nicht alles haben. (Dafür haben wir jetzt einen schicken Blog.) 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.