Aktionen | Allgemein / Sonstiges

[Blogparade] Literarische Weltreise – SÜDAMERIKA

7. September 2018

Petrissa vom Blog Hundertmorgenwald veranstaltet eine wundervolle Blogparade! Die Regeln und Termine können HIER entnommen werden. Ziel ist es, zu jedem Kontinent viele verschiedene Bücher aus vielen verschiedenen Ländern zu sammeln. Mich begeistert das sehr, da ich literarisch sehr, sehr gerne durch all die verschiedenen Ländern pendle.

Kaum zu glauben, aber wir sind bereits in Südamerika! Nachfolgend seht ihr meine Buchvorschläge. Ich hoffe, dass ich euch mit dem einen oder anderen Buch zum Lesen verführen kann! Dieser Kontinent war bisher noch nicht so sehr in meinem Fokus. Doch durch die Weltenbummler-Challenge bin ich nun auch ständig auf der Suche nach guter Literatur, die auf diesem Flecken Erde spielt. Bin für Tipps jederzeit offen. Ein paar Bücher habe ich schon gelesen, ein paar auf dem SuB. Durch das Suchen und Surfen sind noch einige auf der Wunschliste gelandet.

Da wir für diese Aufgabe zwei Wochen Zeit haben, werde ich nach und nach Bücher in diese Listen ergänzen. Es wird sich somit lohnen, immer wieder mal reinzuschauen! Als erstes bin ich meinen SuB (Print) durchgegangen und habe die Bücher herausgeschrieben. Diese markiere ich mit einem blauen Buch. Im zweiten Schritt werde ich gelesene&gehörte Bücher ergänzen, die ich unbedingt für sehr lesenswert halte. Die sind am roten Buch zu erkennen! Drückt ihr auf den Button “Hier klicken“, werdet ihr zur jeweiligen Cover-Galerie weitergeleitet.

Viel Spaß beim Stöbern!

EDIT: Manche Titel haben am Ende, nach der Nennung des Autors in Klammern noch ein Land stehen. Das bedeutet, dass das Buch zum Teil auch in diesem Land spielt. Ich kann aus jetztiger Sicht jedoch nicht entscheiden, welcher Teil überwiegt. Deshalb wollte ich vollständigerweise alle Länder nennen.


Südamerika

Bücher vom SuB: Blaues Buch (WuLi) / Bücher gelesen&gehört: Rotes Buch

Argentinien

Brasilien

  • “Das babylonische Wörterbuch” von Joaquim Maria Machado de Assis
  • "Hannas Briefe" von Ronaldo Wrobel Brasilien

Mexiko

  • "Der weiße Stern" von Iny Lorentz
  • “Wenn ich jetzt nicht gehe” von María Dueñas

Kolumbien

  • "Der Ruf des Kolibris" von Christine Lehmann Kolumbien
  • "Hundert Jahre Einsamkeit" von Gabriel García Márquez

Panama

  • "Der Schneider von Panama" von John le Carré

Falklandinseln

  • "Nach uns die Pinguine" von Hannes Stein

Chile

  • "Das Geisterhaus" von Isabel Allende

Südamerika allg.

  • "Per Anhalter durch Südamerika" von Morten Hübbe
Loading Likes...

Only registered users can comment.

  1. Liebe Monerl,

    Allende habe ich auch aufgeschrieben, wobei ich Das Geisterhaus noch nicht gelesen habe.
    Morten Hübbe, da hatte ich ja das Buch “Per Anhalter nach Indien” gelesen und nun ja… Das geschichtliche fand ich toll, den Rest nicht so. Daher bin ich noch sehr unsicher, ob ich das lesen mag.
    Ansonsten kenne ich tatsächlich keines Deiner Bücher (ausgenommen natürlich dessen,weches ich Dir geliehen habe und welches Du kürzlich rezensiert hast. ) 😀
    Die sieben Schwestern kannst Du noch bei Brasilien mit drauf packen.

    Herzlich
    Petrissa

  2. Hallo monerl,
    von deinen Büchern kenne ich keines, bzw. habe keines gelesen, nicht einmal das GEISTERHAUS, das mir zumindest dem Namen nach bekannt vorkommt. Und ja, ich habe den Film auch nicht gelesen.
    “Nach uns die Pinguine” klingt vom Titel her interessant, aber nachdem ich mich bei Amazon durchgelesen habe bin ich mir nicht so sicher, zu 50% könnte es unterhaltsam sein … aber da sind noch die anderen 50%.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://beutelwolf-blog.de/literarische-weltreise-suedamerika

    1. Hallo Martin,
      “Das Geisterhaus” kennt wohl jeder, die meisten haben den Film gesehen, so auch ich! Lesen mag ich es aber auch noch, irgendwann, wenn der SuB mal kleiner wird… Du verstehst mich sicherlich. hihi
      “Nach uns die Pinguine” werde ich bald lesen. Kannst ja dann mal in die Rezi reinschauen und entscheiden, ob es war für dich wäre. Hat ja keine Eile… 😉
      Bei dir schaue ich auch gleich rein.
      GlG, monerl

  3. Hallo monerl!

    Da hast du ja wieder eine schöne Auflistung aus den unterschiedlichsten Ländern. Ich kenne nur eines der Bücher – “Das Geisterhaus” von Allende. Ein ganz großartiges Buch.

    Ich freue mich über die vielen Lesetipps, da ich gerne mehr aus Südamerika lesen möchte. Ich hoffe mein Sub hört nicht zu 😀

    Liebe Grüße
    Sabrina

    1. Hallo Sabrina,
      das freut mich sehr, dass ich dir “neue” Bücher präsentieren konnte! Mir geht es mit Südamerika wie dir. Möchte gerne mehr lesen und den Kontinent entdecken, finde aber nur eine geringe Auswahl an Büchern dazu. Ich hoffe, dass dir aus meiner Liste evtl. was gefällt. Vergiss den SuB! :-* In diesem Boot sitzen wir alle… hihi
      GlG, monerl

  4. Hallo monerl,

    im Vergleich zu mir, hast du doch eine ganze Menge gefunden 😀
    Ich kenne tatsächlich kein einziges, nichtmal dem Namen nach. Außer “das Geisterhaus”, davon hab ich schon gehört 😉

    Ich finde es lustig, dass wir beide ein Buch von den Falklandinseln gefunden habe (und dann auch noch unterschiedliche). Das ist ja nun nicht der größte Flecken Erde.

    Liebe Grüße
    Julia

    1. Liebe Julia,

      die letzten 2-3 Wochen hatte ich kaum Zeit für den Blog und noch weniger für Kommentare und den Besuch bei anderen Blogs. Das möchte ich nun wieder ändern. Deshalb sorry, dass ich erst jetzt antworte!

      Ich gehe gleich mal bei dir vorbei und schauen, was du gefunden hast. Insbesondere interessiert mich natürlich dein Falklandinselnbuch! Meines hatte ich lange auf der Wunschliste und habe es letztes Jahr dann geschenkt bekommen. Ich möchte es dieses Jahr noch lesen.

      GlG, monerl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.