Dog Man 5
Graphic Novel / Comic / Bildband | Jugend / Kinder | Rezensionen

[Buchvorstellung] Dog Man: Der Herr der Flöhe (Bd. 5) – DAV PILKEY

14. Mai 2020

#360 Rezension

 

Buchbeschreibung

Wenn eine neue Gruppe von Bösewichten die Stadt zerstört, muss sich Dog Man mit Petey, der bösesten Katze der Welt, zusammenschließen, um den Tag zu retten. Aber kann sich der bösartige Petey leisten tugendlich zu werden?

Dav Pilkeys erfolgreiche Dog Man-Reihe befasst sich auch mit allgemein positiven Themen, die Leser aller Altersgruppen ansprechen – es geht um Empathie, Freundlichkeit, Ausdauer und die Wichtigkeit, sich selbst treu zu bleiben.

 

Meine Meinung

Der fünfte Band ist ein weiteres Abenteuer von Dog Man, Cat Kid und ihren Freunden. Die böseste Katze der Welt, der große Petey, darf natürlich auch hier nicht fehlen. Wer die Reihe noch nicht kennt, bekommt gleich zu Beginn eine kurze Zusammenfassung, was bisher geschah und wie Dog Man zu Dog Man wurde. Somit kann man mit jedem Band neu einsteigen.

Wie man es bereits kennt, bricht Petey aus dem Gefängnis aus und geht zu Dog Mans Hundehütte. Diesmal will er Cat Kid retten! Retten? Ja, das fragten wir uns auch. Dass Petey etwas Gutes tun möchte klingt seltsam. Ist das nur ein Trick, um Cat Kid von Dog Man zu trennen, um ihn dann böse zu machen?

 

Dog Man 5
© Adrian Verlag
Dog Man 5
© Adrian Verlag

Mit viel Action kämpft auch hier das Gute gegen das Böse. Doch es ist etwas anders als sonst. Die böseste Katze der Welt kämpt auf der Seite der Superhelden! Wie konnte das geschehen? Wer mehr über den großen Petey wissen will und wie seine Kindheit war, sollte unbedingt zu diesem Band greifen.

Wem die letzten Bände der Dog Man-Reihe gefallen haben, der wird auch mit Band 5 seinen Spaß haben. Es gibt viele lustige “Flip-O-Ramas” (Daumenkinos), die zu Dog Man dazugehören. Je öfter man sie ausführt, desto geübter wird man, ohne die Seiten zu verknicken. 

Große und kleine Leser*innen haben am Ende die Möglichkeit sich zeichnerisch auszuprobieren. Zum Schluss gibt es 6 Anleitungen, wie man die Superhelden und die Bösewichte in einfachen Schritten nachzeichnen kann. Dies finde ich ganz toll, da insbesondere Kinder animiert werden sich künstlerisch zu betätigen und auszuprobieren.

 

Dog Man 5
© Adrian Verlag
Dog Man 5
© Adrian Verlag

Die Buchgestaltung ist wie gewohnt hochwertig, denn der Comic ist ein gebundenes Hardcover mit dickeren, glatten, glänzenden und farbigen Seiten. Das Buch hält einiges aus und ist als Reihe sehr schön im Regal anzuschauen, denn die Buchrücken sind alle gleich gestaltet, nur die Untertitel und die Farben sind anders.

 

Fazit

Eine spannende und lustige Comicreihe, die Kinder zum Lesen animieren kann. Lässt sich aber auch jüngeren Kindern vorlesen, die selbst noch nicht lesen können. So kann man gemeinsam die Bilder anschauen und lachen. Band 6 der Reihe erscheint voraussichtlich im September 2020. Wir warten schon gespannt!

 

Bisher erschienen

Dog Man 1
© Adrian Verlag
Dog Man 2
© Adrian Verlag
Dog Man 3
© Adrian Verlag
Dog Man 4
© Adrian Verlag
Dog Man 5
© Adrian Verlag
Dog Man 6
© Adrian Verlag (noch nicht erschienen)

Über Dav Pilkey

Als Kind wurden bei Dav Pilkey (*1966, Ohio) ADHS, Legasthenie und Verhaltensprobleme diagnostiziert. Dav störte den Unterricht so sehr, dass seine Lehrer ihn jeden Tag dazu zwangen, draußen vor der Klassentür zu sitzen. Glücklicherweise schrieb und zeichnete Dav gerne Geschichten. Er verbrachte seine Zeit auf dem Schulflur damit, seine eigenen Comic-Bücher zu machen und kreierte in der zweiten Klasse einen Comic über einen Superhelden namens Captain Underpants. Seitdem schreibt und zeichnet er Bücher, die sich mit allgemein positiven Themen befassen und den Triumph der Gutherzigen feiern.

Dav Pilkey ist einer der weltweit meistgelesenen Kinderbuchautoren, bisher hat er über 100 Millionen Bücher verkauft. Er setzt sich aktiv für Leseförderung ein, stärkt mit dem Hunde-Vorlese-Programm ihre Lesekompetenz und motiviert sie gemäß dem Motto „Lesen gibt dir Superkräfte“ zur eigenen Buchlektüre.

 

____________________________

Ich danke der Agentur Buch Contact sowie dem Adrian Verlag, die mir freundlicherweise das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben.

____________________________


Vielleicht interessiert dich auch

Loading Likes...

Only registered users can comment.

  1. Hi monerl
    Du weißt … auch ich liebe Dog Man, Petey & Co 😀 Wie könnte ich auch anders! Diesen fünften Band habe ich noch vor mir, wie auch 3 und 4. Und ich freue mich riesig darauf.
    Besonders cool finde ich, dass die Bücher relativ günstig sind und sie so hoffentlich von vielen gekauft werden, um den gleichen Spaß zu haben, wie wir 😀
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    1. Hey Sandra,
      finde es auch total cool, dass auch du so ein Dog-Man-Fan bist! Wir haben bissl durcheinander gelesen, da ich ohne das Angebot der Reziexemplare wahrscheinlich gar nicht so schnell auf Dog Man aufmerksam geworden wäre. Somit sind wir mit Band 4 eingestiegen. Hab mir danach gleich Band 1 gekauft, nun ist Nr. 5 durch und die Teile 2 + 3 stehen im Regal und wollen auch gelesen werden. 🙂 Das coole ist, dass man jedes Buch auch so lesen kann, da es zu Beginn immer eine kurze Zusammenfassung gibt. Und ja, die Bücher sind in der Tat sehr günstig, wenn man bedenkt, dass es hochwertige Hardcover sind. Absolut TOP!
      GlG, monerl

      1. Hi monerl,
        dann hast du ja noch meinen neuen Liebling vor mir (Flippy) 😀 Wie gut! Ich wünsche dir ganz viel Spaß und … wir sprechen uns wieder *lach*
        Liebe Grüße
        Sandra

        1. Stimmt! Den zweiten Teil lesen wir bald. Mal sehen, ob und Flippy auch so überzeugen kann wie dich. Ich melde mich nach der Lektüre wieder. hihi
          GlG, monerl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu