Challenges

Klassiker-Challenge 2018 – SuB-Abbau-Challenge 2018

12. Dezember 2017
4. Klassiker-Challenge 2018: “Kommt, lasst uns einen Klassiker lesen!”

Gisela von “Giselas Lesehimmel” hat dazu eingeladen, Klassiker zu lesen! Ich bin ihrem Ruf gefolgt, da ich einige Klassiker auf meinen SuBs liegen habe.
Im Rahmen meines SuB-Abbaus, möchte ich sehr gerne versuchen, monatlich einen Klassiker zu lesen, Ich hoffe, dass es mir gelingt! Drückt mir die Daumen!

Regeln:
Monatlich einen Klassiker lesen – egal, ob als re-read oder ein noch nicht gelesenes oder ein gekauftes, geschenktes, geliehenes… Buch. 

Ziel:
Klassiker (wieder)entdecken!

Auf meinen SuB befinden sich folgende Klassiker:
Austen, Jane “Stolz und Vorurteil”, eBook
– Bradbury, Ray “Fahrenheit 451”, Print
– Bronte, Charlotte “Jane Eyre”, eBook
– Bronte, Emily “Sturmhöhe”, eBook
– Dickens, Charles “Klein-Dorrit”, eBook
– Dostojewski, Fjodor M. “Schuld und Sühne”, Ebook
– Dumas, Alexandre “Die Kameliendame”, eBook
– Dumas, Alexandre “Lady Hamilton”, eBook
– Ebers, Georg “Eine ägyptische Königstochter” eBook + Druckausgabe von
– Flaubert, Gustave “Madame Bovary”, eBook
– Fontane, Theodor “Effi Briest”, eBook
– Fontane, Theodor “L´adultera”, eBook
– Grass, Günter “Die Blechtrommel”, Print
– Hawthorne, Nathaniel “Der scharlachrote Buchstabe”, eBook
– Hesse, Hermann “Der Steppenwolf”, Print
– Homer “Ilias”
– Hugo, Victor “Der Glöckner von Notre Dame”, eBook
– Kafka, Franz “Der Prozeß”, eBook + Print
– Kipling, Rudyard “Das Dschungelbuch”, Print Sonderausgabe
– Mann, Thomas “Der Zauberberg”, eBook + Print
– Mann, Thomas “Die Buddenbrooks”, Print
– Marlitt, Eugenie “Amtmanns Magd”, eBook
– Sand, George “Die kleine Fadette”, eBook
– Shakespeare, William “Ein Sommernachtstraum”, eBook
– Storm, Theodor “Der Schimmelreiter”, eBook
– Tolstoi, Leo “Anna Karenina”, eBook
– von Goethe, J. W. “Die Leiden des jungen Werther”, Print
– Wallace, Lewis “Ben Hur”, eBook

 

Mein Fortschritt:
👍Januar 2018

  • Austen, Jane “Stolz und Vorurteil”

–> Erste Ausgabe 1813:
Im Mittelpunkt von “Stolz und Vorurteil” steht eine der hinreißendsten
Frauengestalten der Weltliteratur, die kluge und lebhafte Elizabeth
Bennet. Als zweite von fünf Töchtern eines nicht eben vermögenden
Angehörigen der englischen Gentry, ist sie gezwungen, sich möglichst
vorteilhaft zu verheiraten und muss doch ihrem Herzen folgen, das ihr
verbietet, eine Ehe ohne echte Zuneigung einzugehen. Voller Vertrauen in
ihre eigene Urteilsfähigkeit weist sie folglich sowohl den
selbstgefälligen Mr. Collins als auch den stolzen Mr. Darcy ab – und
erkennt ihre Verblendung erst, als es beinahe zu spät ist.

–> Rezension

—————————————————

👍Februar 2018

  •  Frank, Anne “Tagebuch”

–> Erste Ausgabe 1947:
Im März 1945 starb Anne Frank im Alter von fünfzehn Jahren im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Gut zwei Jahre später wurde Het Achterhuis. Dagboekbrieven (Das Hinterhaus. Tagebuchbriefe)
veröffentlicht. Für Anne Frank war ihr Tagebuch in der Enge des
Verstecks Ersatz für eine Freundin und Gesprächspartnerin, Ventil für
Sorgen und Unmutsausbrüche, zugleich Übungsfeld für ihre
schriftstellerischen Talente. Für uns ist und bleibt es das
eindringlichste und bewegendste Dokument der Judenverfolgung im
Nationalsozialismus.
–> Rezension

—————————————————

👍März 2018

—————————————————
👍April 2018

—————————————————
👍Mai 2018

—————————————————

👍Juni 2018

—————————————————
👍Juli 2018

—————————————————

👍August 2018

—————————————————

👍September 2018

—————————————————

👍Oktober 2018

—————————————————

👍November 2018

—————————————————
👍Dezember 2018

—————————————————

Loading Likes...

Only registered users can comment.

  1. Huhu :)"Stolz und Vorurteil" habe ich noch nie gelesen 😀 Ich weiß, dass ich das auf jeden Fall irgendwann noch nachholen sollte, aber bei der Flut von neuen Büchern gehen die Klassiker immer ein bisschen unter. Letztes Jahr habe ich immerhin ein paar Werke von Charles Dickens gelesen! Ich wünsche dir viel Spaß bei der Challenge.Liebe GrüßeLisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    1. Hey Lisa,ja, die Klassiker habe ich immer vernachlässigt. Ich sammle sie, horte sie und nun möchte ich sie auch endlich mal lesen. Ich dachte, ich fange mal ganz leicht und romantisch an. Erst werden kann ich dann noch übers Jahr genug. Charles Dickens liegt auch noch auf dem Programm. Mal sehen, wann ich denn jeh eines seiner Bücher lesen werde. Hast du Rezis zu seinen Büchern geschrieben? Ich werde mal bei dir schauen gehen. Danke für deinen Besuch!GlG vom monerl

    1. Hahahaha, klar habe ich ne Challenge-Übersicht! HIER ist sie! Eigentlich mache ich in erster Linie eine eigene SuB-Abbau-Challenge. Und die Klassiker-Challenge von Gisela als auch die Autoren-Challenge von Lisa werde ich aus dem SuB heraus betreiben. Deshalb passen sie super in meine Planung! :-)Ich möchte nur noch eine weitere Challenge machen, und zwar, die Literarische Weltreise – Challenge 2018 von Lovelybooks. Sie ist noch nicht erstellt und deshalb auch noch nicht auf meiner Übersicht zu finden. Diese Challenge hat mich angespornt, Bücher aus vielen verschiedenen Ländern zu lesen und hat meinen Lesehorizont erweitert. Es hatte mir großen Spaß gemacht.Liebe Grüße, monerl

    1. Ja, Anne! Dieses Buch wollte ich demnächst lesen und du hast mich darauf gebracht, es dann gleich mal mit der Challenge zu versuchen und zu verbinden! Ich freue mich darauf! Kenne von Jane Austen, Asche über mein Haupt, nur Verfilmungen. Das muss geändert werden…

    2. Da bin ich Dir ja schon zwei Bücher voraus. "Stolz und Vorurteil" habe ich vor ewigen Zeiten schon gelesen, und "Mansfield Park" lese ich nun ein zweites Mal – wegen der schönen Ausgabe.

    3. Oh ja, da hast du mir was voraus! Wir werden in genau 12 Monaten betrachten, ob ich dich dann übersprungen habe! hahahaAch, ist das schön, diese Vorfreude auf die vielen Bücher, die auf einen warten! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.