MonerlsWelt

MonerlS #SuBventur – Hörbücher

20. Oktober 2017

Ich liebe Hörbücher, deshalb stapeln sich auch ein paar Bücher dieses Mediums. Da ich zurzeit sehr viele Hörbücher höre, insbesondere im Download, leiden die, in Form von CD, etwas und haben sich angesammelt. Demnächst muss ich sie mal auf meinen PC und aufs Handy ziehen, damit ich diese wundervollen Geschichten auch vom SuB erlösen kann:-)

EDIT am 08. November 2017:
Ich habe, der Übersichtlichkeit halber, nun die einzelnen SuB auf verschiedene Beiträge aufgeteilt. Deshalb wundert euch nicht, wenn ihr hier in den Kommentaren auch Anmerkungen zu eBooks findet. Auf dieser Seite gibt es nun ausschließlich Informationen zu meinen Hörbüchern.

Stand: 20.10.2017


 SuHd [Stapel ungehörter Hörbücher download]: 20 + 1
Höre ich gerade: 10 
Gehört: 2 
Abgebrochen: 3

C

  • Canavan, Trudi “Die Begabte – Die Magie der tausend Welten 1” (19h 31min)
  • Canavan, Trudi “Der Wanderer – Die Magie der tausend Welten 2” (22h 19min)

F

G

  • Gablé, Rebecca “Robin – Die Flucht (Waringham Saga: Das Lächeln der Fortuna 1)” (10h 23min)
  • Glukhovsky, Dmitry”Metro 2033 (Metro 1)” (22h 22min)

K

  • Kerkeling, Hape “Der Junge muss an die frische Luft” (7h 44min) 
  • Kipling, Rudyard “Das Dschungelbuch” (05h 22min)

M

  • Meyer, Kai “Die Seiten der Welt 1” (14h 20min) abgebrochen
  • Meyer, Kai “Nachtland (Die Seiten der Welt 2)” (15h 37min) abgebrochen
  • Meyer, Kai “Blutbuch (Die Seiten der Welt 3)” (13h 33min) abgebrochen
  • Moers, Walter “Rumo und die Wunder im Dunkeln (Zamonien 3)” (25h 20min)

P

  • Pamuk, Orhan “Diese Fremdheit in mir” (19h 18min)

R

  • Riggs, Ransom “Die Bibliothek der besonderen Kinder (Miss Peregrine 3)” (13h 06min)
  • Roberts, Gregory David “Shantaram” (45h 16min)
  • Roth, Veronika “Gezeichnet – (Rat der Neun 1)” (16h 04min)
  • Rothfuss, Patrick “Die Furcht des Weisen 2 (Die Königsmörder-Chronik 2.2)” (16h 56min)

S

V

  • Verne, Jules “In 80 Tagen um die Welt” (7h 55min)
Z
  • Zales, Dima “Der Zaubercode 1” (9h 33min)



SuHcd [Stapel ungehörter Hörbücher cd]: 17

Höre ich gerade: –
Gehört: -1

A

B

  • Bowen, James “Bob, der Streuner & Bob und wie er die Welt sieht”

C

D

  • Djavann, Chahdortt “Die Stumme”

E

F

G

  • Gardam, Jane “Privilege Hill”

H

I

  •  

J

  • Joyce, Rachel “Der nie abgeschichte Liebesbrief an Harols Fry”

K

  • Kent, Hannah “Das Seelenhaus”

L

  • Lambert, Karine “Das Haus ohne Männer”
  • Lark, Sarah “Der Klang des Muschelhorns”

M

  • Mathis, Ayana “Zwölf Leben”

N

O

P

  • Picoult, Jodi “In den Augen der anderen”

Q

R

  • Raab, Thomas “Still”
  • Richardson, C.S. “Das Ende des ALPHABETS”
  • Ritter, Marc “Herrgottschrofen”
  • Rodeit, Katrin “Gefährlicher Rausch”

S

  • Sparks, Nicholas und Micah “Nah und fern – Die Reise unseres Lebens”
  • Strobel, Arno “Das Script”

T

U

  •  

V

W

  • Wendeberg, Annelie “Tiefer Fall” – Ein Anna Kronberg Krimi

X

  •  

Y

Z

Loading Likes...

Only registered users can comment.

  1. Hallo monerl,du hast interessante Bücher auf dem SuB.Besonders interessiert bin ich an deiner Meinung zu "Sex und die Zitadelle". Das Buch steht nämlich auf meiner Wunschliste, seit eine Dozentin das mal empfohlen hat. Die Eberhofer-Reihe von Rita Falk höre ich gern als Hörbücher. Den ersten Band habe ich gelesen, mochte ihn aber nicht so gern. Durch Christian Tramitz als Sprecher kommt der Humor meiner Meinung nach viel besser rüber."Stirb leise, mein Engel" hat mir sehr gut gefallen. Ich war überrascht wie spannend dieser Jugendthriller ist. "Wunder einer Winternacht" empfehlen soooo viele. Ich fand es ganz nett, aber hab mir ein bisschen mehr erhofft. Es eignet sich aber hervorragend zum literarischen Adventskalender."Zwei an einem Tag" war für mich eine kleine Überraschung. Sehr tolle Liebesgeschichte, mit überraschendem Ende. "Pandablues" hat mir leider gar nicht gefallen. Es war nicht so mein Humor und irgendwie… weiß nicht. Konnte ich nichts mit anfangen. "Die Bücherdiebin" ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Der Film ist auch sehr zu empfehlen. Die Erzählweise ist ein bisschen besonders und gefällt nicht jedem, aber ich war sofort begeistert. Es ist traurig, aber auch super schön. Hach, ich liebe es durch den SuB anderer Leute zu stöbern 🙂 Daher musste ich jetzt auch zu so vielen Büchern kurz was sagen :DLiebe GrüßeJulia

    1. Liebe Julia,danke für deinen ausführlichen Kommentar! Hat mir große Freude gemacht, ihn durchzulesen. :-)"Sex und die Zitadelle" lese ich bereits und hoffe auch, bald fertig zu werden. Es ist TOTAL interessant! Es erklärt auch vieles, das einem an der arabischen Welt auffällt. Ich habe ja einen großen Bezug zu Ägypten. Umso spannender ist für mich diese Lektüre, weil ich dadurch die (Liebes)Kultur dort nun besser verstehen kann und sich auch einiges bestätigt, das mir aufgefallen ist. Wenn du dich dafür interessierst, machst du nichts falsch mit dem Buch. Ich werde auch eine Rezi schreiben, falls du doch erst meine Meinung abwarten willst. ;-)Von Rita Falk habe ich bisher noch nichts gelesen, nur davon gehört, dass diese Reihe so toll sein soll. Das Buch gab es mal kostenlos, deshalb hatte ich es mir auf den Reader geladen. Auf "Stirb leise, mein Engel" und "Zwei an einem Tag" sowie "Die Bücherdiebin" freue ich mich schon sehr. Letzteres Buch habe ich sogar als Print und als eBook. haha Hat sich so ergeben. Den Film möchte ich auch endlich mal schauen, aber eben erst, wenn ich das Buch gelesen habe. Mal sehen was du sagst, wenn ich auch all meine Prints hier mal aufgeführt habe… :-)Weiß jetzt gar nicht, ob du auch deinen SuB auf dem Blog veröffentlicht hast. Ich werde die Tage mal schauen gehen. Vielleicht kann ich auch zu einigen von deinen Bücher was sagen und sie dir empfehlen.GlG vom monerl

    2. Liebe Lilly,schön, dass dir mein SuB gefällt! hihiViele Klassiker habe ich hier gar nicht aufgeführt, es tummeln sich noch einige mehr auf meinem eReader aber ich dachte, mal das Wichtigste zuerst… ;-)Zu TOM: WORUM GEHT ES IN „TOM“?Niklas ist ein durchschnittlicher Schüler aus der norwegischen Küstenstadt Bergen, der sich eigentlich nur wünscht, dass seine erste große Liebe Saskia wieder zu ihm zurückkehrt. Doch ausgerechnet dieser schmerzvolle Liebeskummer ist für den Teenager der Schlüssel zu einem unbeschreiblichen Abenteuer, in dessen Verlauf er das Schicksal von Milliarden von Menschen in allen erdenklichen Zeitepochen der Geschichte entscheidend verändert. Denn ein plötzlich auftauchender Fremder nimmt Niklas mit auf eine Reise, deren Startpunkt 70 Millionen Jahre vor unserer Zeit liegt und die in vielen wichtigen Epochen konkrete Aufgaben an die beiden Reisenden stellt, wodurch sich die moderne Welt stets aufs Neue verändert. Alles ist relativ und nichts ist, wie es anfangs scheint. Selbst für Dich nicht, den Leser… (Auszug aus der Homepate des Autors)Ich muss gestehen, dass ich mit den Marzi-Büchern nicht warm werde. Ganz euphorisch habe ich mir die ganze Reihe sofort gekauft und lese nun den ersten Teil seit Jahren. Ich pausiere, besser gesagt und weiß nicht, ob ich es jeh beenden werde. :-(Bei "Night School" bin ich von Band zu Band immer mehr enttäuscht worden, sodass ich auch da im Teil 4 hängen geblieben bin…Zu den Hörbüchern:Ich habe sie mit "Höre ich gerade" markiert, damit ich sie im Auge behalte. Eigentlich höre ich sie gerade nicht. Ich mache Pause mit diesen Büchern. Ich höre immer ein HB und wenn es beendet ist, mache ich weiter. Bei diesen 10 oben war es eben so, dass ich keine Lust mehr aufs Weiterhören hatte, sie aber (noch) nicht abbrechen wollte. ;-)GlG vom monerl und danke für deinen ausführlichen Kommentar. :-*

  2. Liebe monerl,ich habe gerade zwei Wochen gebraucht, um meinen SuB zu erfassen. Über 2100 Bücher sind es. Und ich habe auch so manche Schätze entdeckt, an die ich lange nicht gedacht habe. Viel Spaß noch bei der Arbeit. Es lohnt sich.Liebe Grüße, Anne

    1. Guten Morgen Anne,das haut mich jetzt um! Eine stolze Zahl, die du bei deiner Aufnahme erfasst hast! Sind das alles Prints oder liest du auch eBooks? Ich denke auch, dass es sich lohnen wird, da ich nur einen kleinen Teil im Kopf habe und nach dem Aufschrieb mich wieder sehr auf viele Bücher freuen werde. Ich hoffe, dass ich dann endlich wieder damit starte, diese zu lesen.Hast du deine Bücher in einer Liste zu Hause aufm PC oder hast du sie auch auf dem Blog? Ich gehe gleich mal schauen… hihiGlG und nen guten Start in die neue Woche,monerl

    2. Hi monerl,alles Prints. Den Kindle und die Merkliste von Skoobe habe ich nicht erfasst.Da warst Du gestern umsonst schauen, aber ich werde ihn mal noch posten.Liebe Grüße, Anne

    3. Moin Anne,Merklisten erfasse ich auch nicht. Die können sich ja ändern… Aber dass das alles Prints sind… WoW! Diesen Platz würde ich mir wünschen. Irgendwann kam ich einfach an meine Grenzen mit Regalen usw. Deshalb habe ich mich von allen Büchern, die ich nie mehr wieder lesen werde, getrennt und habe sie gegen Bücher eingetauscht, die auf meiner Wunschliste waren. So kam es überhaupt zu diesem gigantischen SuB meiner Prints, die ich aber hier noch aufführen werde.Dann gehe ich jetzt noch einmal bei dir schauen. hihiGlG, monerl

  3. Also in Sachen Hörbücher wurde ich ihn den Kommentaren schon aufgeklärt. Ich bin nun genauso gespannt, wie der Rest, was du an Prints so gesammlt hast :DIch zähle Hörbücher (online oder CD) nicht mit, ebenso Comics & Co. Da die kaum anstauben dürfen, sondern recht schnell verschlungen werden :)Bei den Hörbüchern hab ich seit ca 1Jahr einen Dauerschläfer: The Shining. Es ist nicht langweilig, aber lang … und irgendwann wollte ich was anderes hören und *schwupp* versackte es in der Mottenkiste *räusper*

    1. Das mit den Prints wird noch etwas dauern. Da muss ich 3 -4 Regale durchgehen und händisch eintippen. Dafür wäre eigentlich nur abends Zeit. Dann stehe ich vor der Wahl, SuB aufnehmen oder lesen…. hahaha Aber ich werde versuchen es so bald wie es geht umzusetzten.Ja, das mit dem Dauerschläfer kenn ich ja. Das ist mein "Rumo"…

    2. Die Idee ist gut, aber ich komme nicht an alle Bücher so leicht ran, um Fotos zu machen. Sind halt doch 3 Regale und die Fächer doppelt belegt. Arbeit ist es, so oder so. 😉 Ich muss mir deinen Sub nochmal genauer anschauen!GlG, monerl

    1. Guten Morgen Gisela,"SuBermarkt", das Wort gefällt mir sehr gut! So könnte man meinen GesamtSuB auch bezeichnen! Ich verspreche mir jetzt davon, dass ich danach endlich wieder weiß, welche Schätze so bei mir schlummern… ;-)Ganz liebe Grüße und ebenso ein schöne Wochenende,monerl

  4. Was? Du beginnst mehrere Hörbücher gleichzeitig? Bei Prints kann ich das ja auch. Aber beim Hören, nein, dann hab ich alles wieder vergessen :-)Viele der Titel sagen mir nichts aber das Dschungelbuch, jaaaaa, das würde ich auch nochmal hören.Liebe Grüße und schön abbauen; -)Kerstin

    1. Hallo Kerstin,NEIN, NEIN –> siehe Antwort Janna und Co.! haha Immer nur eins nach dem anderen."Das Dschungelbuch" habe ich im Original tatsächlich noch nie gelesen / gehört. Kenne nur die verschiedenen Verfilmungen. Bin schon sehr gespannt, wie mir das Buch gefallen wird.GlG und auch ein schönes Wochenende für dich!monerl

  5. Jaaaa, nun bist du auch bei der #SuBventur dabei! *freuUh, "Rat der Neun" – das darfst du gerne demnächst vom SuH befreien, da mich deine Meinung interessiert – liebäugle immer wieder damit.Ich muss ja gestehen, das mich besonders deine Anzahl deiner Print & E-books interesseiren würde *lach allein aufgrund deiner Äu0erungen. Und wie Gabi habe ich bei der Anzahl der angefangenen echt gestaunt. Ich höre immer nur eines und das dann durch, beim print kann man noch fein blättern und Co., bei Hörbüchern wäre ich mit solch einer zahl heillos überfordert. Und deine Antwort dazu, ich an deiner Stelle würde viele abbrechen. Wenn mich der Sprecher/die Sprecherin nicht abholen kann wars das. Bei Hörbüchern muss es einfach stimmig sein: die Art des Lesens, Sprachmelodie, etc.Freue mich auf deine zukünftigen Updates und die Erweiterung der SuBventur! Komm fein ins Wochenende (=

    1. Eigentlich bin ich mir ja immer noch nicht so sicher, ob das so eine gute Idee war, aber so ist es jetzt! hihi"Rat der Neun" werde ich hoffentlich bald hören. Am liebsten höre ich Reihen, wenn alles schon veröffentlicht wurde. Deshalb wurde dieser erste Teil noch nicht vom SuH erlöst. Dir zuliebe könnte ich ja mal eine Ausnahme machen… ;-)Ich höre ja auch immer nur ein Hörbuch. Jedes dieser Hörbücher habe ich mal als einziges angefangen und dann gestoppt, weil ich keine Lust hatte. So haben sich nun einige, die eine Zwangspause machen müssen, angesammelt. "Der Zaubercode 1" werde ich aufgrund der Sprecherin aussortieren und es mit dem Buch probieren, da mir die Geschichte eigentlich gefällt. Bei manchen Hörbüchern war es gerade der falsche Zeitpunkt fürs Buch. Deshalb behalte ich sie noch und werde sie einfach später hören. Manches Buch hat eine zweite Chance verdient. Mittlerweile breche ich Bücher konsequent ab, wenn ich so gar nichts mit ihnen anfangen kann. Früher konnte ich das nicht. Alle, die in der Warteschlange sind, waren nicht so schlecht, dass ich sie nicht zu ende hören möchte…Mal sehen, was du zu meinem RestSuB sagen wirst!Dir auch ein schönes Wochenende!GlG vom monerl

    2. Ja, was soll ich nun zu deinem SuE sagen … Wow?! 😀 Nun kribbelt es mich ja sehr wie es mit den prints und der Gesamtzahl aller ungelesenen aussieht ;P Hach, wie sagt man so schön in den social medias: "Altersvorsorge" – Langeweile garantiert ausgeschlossen im Rentneralter, hihi

    3. Wenn ich auf meine Bücher schaue, wünsche ich mir die Rente lieber heute als morgen! haha Es wäre soooo schön, so viel Zeit zum Lesen zu haben, wie ich gerne wollte…. *träum*Der Print-SuB kommt noch nach und nach. Kann nicht alles auf einmal aufnehmen. Dazu ist er einfach zu groß. 😛

  6. Hey :)Hatte ich gar nicht gedacht, dass sich so viele Hörbücher bei dir tummeln :). Aber gut, nachdem du mal erwähnt hast, du kommst wegen der Kinder eher zum Hören als zum Lesen, kann ich verstehen, dass sich da was angesammelt hat. Was die E-Books angeht: Ich hab bei der ersten SuBventur damals wirklich nur die E-Books mitreingenommen, die ich auch lesen will / wollte. Es tummeln sich durchaus noch ein paar mehr am Rechner, das weiß ich, aber irgendwo muss ich auch mal eine Grenze ziehen. Das mit den Rabatt-Aktionen kennt wohl jeder, der sich frisch ein Gerät angeschafft hat, in der Zwischenzeit versuche ich diese Seiten zu meiden, um der Verführung aus dem Weg zu gehen (wobei das am Kindle am schlimmsten ist, wo einem permanent die kleinen Banner entgegen hüpfen).Liebe Grüße und noch viel Spaß beim Bücher zählen! ;)Ascari

    1. Hey Ascari,ja, es sind doch einige, war selbst überrascht! Aber ich hatte mit einigen etwas Pech. Habe angefangen sie zu hören und habe sie dann erstmal abgebrochen. "Rumo" zum Beispiel, ruht schon 3 Jahre. Ich schaffe es nicht auszuhören, weil es teilweise so zäh ist. Will es aber unbedingt zu Ende hören. Mit "Die Bibliothek der besonderen Kinder" tu ich mir auch schwer. Die ersten beiden Teile waren noch gut, aber der letzte hier, ist ein Kraftakt für mich. Aber ich will die Trilogie dennoch beenden…Und dann ist mir noch siedend heiß eingefallen, dass ich den Hörbuch-SuB ganz schnell noch einschränken muss! Die oben aufgeführten sind ja NUR die HB-Downloads! Ich habe noch zig, zig HB-CD´s! Die muss und will ich ja auch noch aufführen. Das sind um einiges mehr. Da es für mich immer etwas umständlich ist, die CD´s aufs Handy zu ziehen. Deshalb habe ich mir Anfang des Jahres tatsächlich einen tollen mp3-Player zugelegt. Sollte ihn aber auch endlich mal nutzen… Und ganz schnell wird somit mein SuH in die Höhe schnellen, dass mir hören und sehen vergehen wird! hahahahaMit den eBooks werde ich es auch so machen. Nur die, wo ich denke, ich möchte sie noch lesen. Sonst ufert das aus…Liebe Grüße zurück, monerl

  7. Da bin ich aber mega gespannt, welche Prints und eBooks sich noch in Deinen Regalen und auf dem Reader ungelesen verstecken! Die Liste der angefangenen Hörbücher hat mich schon beeindruckt. Wie kommt es denn, dass Du gleich 10 Hörbücher hörst? Übrigens liebe ich es, dicke Wälzer als ungekürzte Hörbücher zu konsumieren und nicht das schwere Buch mit mir herumschleppen zu müssen. Deswegen wird "Das Fundament der Ewikgeit" bei mir auch auf jeden Fall als Hörbuch einziehen, genauso wie ich – leider schon seit eingier Zeit immer mal mit Unterbrechungen – im Moment "Die Kinder der Freiheit" höre. LG Gabi

    1. Hallo, liebe Gabi,auch ich bin sehr gespannt, was ich so an eBooks und Prints habe! Ich weiß alles gar nicht mehr so genau. Früher habe ich eine Liste geführt und irgendwann, während der Schwangerschaften, aufgehört… Es wird somit für uns alle spannend! *lach*Ich höre diese 10 Bücher nicht gleichzeitig. Habe sie angefangen und stecke fest. Bei jedem ist es ein anderer Grund: entweder haut mich der Sprecher nicht um, oder die Geschichte ist lahm, kann mich gerade nicht packen… Noch gebe ich ihnen die Chance(n), es weiterhin zu versuchen. Vielleicht werde ich aber den einen oder anderen Titel dann doch irgendwann abbrechen. Das werde ich dann auch vermerken.Mir geht es wie dir. Große, dicke Wälzer lese ich mittlerweile als eBook oder höre sie. Das ist so praktisch! "Die Kinder der Freiheit" habe ich tatsächlich noch gelesen. Habe mir aber sehr schwer getan, weil dieser letzte Teil der Trilogie mich nicht so gut packen konnte. Dir viel Erfolg mit dem Hörbuch. Bin gespannt, was du dann sagen wirst.GlG, monerl

    2. Übrigens muss ich zu meiner eigenen SUBventur noch anmerken, dass ich die eBooks gleich raus gelassen habe. Als ich den Reader neu hatte, hab ich jedes kostenlose eBook mitgenommen, das mir über den Weg gelaufen ist, außerdem bin ich ein Fan von Rabattaktionen und Sales (gerade bei englischen Büchern sind die andauernd und man krieg ein eBook für einen Dolar) und so haben sich wirklich tausende eBooks ungelesen angesammelt. Da habe ich schon Bankrott erklärt und verzichte darauf, die in die SUBventur mit einzubeziehen. Das wäre eine Aufgabe, die mir im Augenblick zu groß ist. Dass es Dir mit den Hörbüchern so geht, dass sie gerade "ruhen", hatte ich schon befürchtet. Ich hoffe, Du kriegst sie doch noch irgendwann zu Ende gehört!LG Gabi

    3. Ja, auf meinen Readern tummeln sich auch sehr, sehr viel Bücher aus den Anfängen der Readerzeit. Diese Schnäppchen kenne ich auch und auch ich habe viele mitgenommen… Das kennt wohl jeder. Doch ich weiß, dass ich auf den Readern auch noch ganz viele, ganz tolle Bücher habe. Damit sie nicht untergehen, werde ich versuchen, sie aufzuführen. Vielleicht lasse ich die Titel weg, wo ich denke, dass ich sie sowieso nie lesen werde. Mal sehen. Das entscheide ich dann spontan. Aber es sind dann immer noch genug, für die ich viel Zeit brauchen werde, um sie aufzuführen. Doch die Prints sind nicht weniger. Da ich quasi 2 Jahre kaum Zeit hatte, gedruckte Bücher zu lesen, haben sie sich angesammelt und ich habe kaum abgebaut. Dabei sind nun tatsächlich 3-4 Regale gefüllt worden. Da wird auch noch einiges an Zeit ins Land gehen, bis ich die mal alle gesichtet habe. Aber irgendwie freue ich mich jetzt. Doch ich glaube, ihr werdet alle ganz aus dem Häuschen sein, bei der Zahl, die dann später hier erscheinen wird… 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu