Rezensionen | Roman / Gegenwartsliteratur / Liebe / Romantik / Chick-Lit

[Buchvorstellung] Die Annäherung – ANNA MITGUTSCH

#244 Rezension #Gegen/Wider das Vergessen   Buchbeschreibung Theo spürt, dass er am Ende seines Lebens angekommen ist. Er ist alt und nun, nach einem Schwächeanfall, auch noch pflegebedürftig. In Gedanken zieht er Bilanz, trauert um seine früh verstorbene erste Frau, erinnert sich an nie mehr wiedergutzumachende Versäumnisse und verliert dabei seine Tochter Frieda und seine […]

Loading Likes...

Continue Reading

Historisch | Rezensionen

[Buchvorstellung] Wenn wir wieder leben – CHARLOTTE ROTH

#238 Rezension Buchvorstellung Eine tragische Familiengeschichte und die Geschichte einer großen Liebe, die ins Nazideutschland zurückführt. Das vornehme Ostseebad Zoppot bei Danzig in den 1920er Jahren. Hier herrschen überschäumende Lebenslust und unbeschwerte Sommerfrische. Die vier Freunde Lore, Gundi, Julius und Erik erfreuen die Kurgäste mit flotten Rhythmen und eingängigen Melodien und träumen vom Durchbruch als […]

Loading Likes...

Continue Reading

Historisch | Rezensionen

[Buchvorstellung] Die Frau des Zoodirektors – DIANE ACKERMAN

#233 Rezension#VomSuBbefreit #GegenDasVergessen #GehörtUndGelesen Buchbeschreibung Eine wahre Geschichte aus dem Zweiten Weltkrieg Während der Zweite Weltkrieg tobt, wird der Warschauer Zoo Schauplatz einer dramatischen Rettungsaktion, die über 300 Juden vor dem sicheren Tod bewahrt. Als Jan und Antonina Żabiński, der Zoodirektor und seine Frau, mitansehen, wie die Nazis in Polen einmarschieren, ist ihr Entsetzen groß. […]

Loading Likes...

Continue Reading

Historisch | Krimi / Thriller / Spannung / Abenteuer | Rezensionen

[Buchvorstellung] Ab heute heiße ich Margo – CORA STEPHAN

#218 Rezension #Wider/Gegen Das Vergessen   Widmung der Autorin: “Der Familie” Buchbeschreibung: Die Geschichte zweier Frauen mit einem gemeinsamen Geheimnis, berührend, fesselnd und voller Überraschungen! Margo weiß, was sie will: eine anspruchsvolle Arbeit und Verantwortung. Als sie Helene bei Photo-Werner trifft, hat diese schon viel riskiert. Sie ist im Spanischen Bürgerkrieg zwischen die Fronten geraten. Mit ihr […]

Loading Likes...

Continue Reading

Historisch | Rezensionen

[Buchvorstellung] Weil sie das Leben liebten – CHARLOTTE ROTH

#209 Rezension #Vom SuB befreit #Wider/Gegen Das Vergessen #gehörtUNDgelesen 5 von 5 Sternen   Widmung der Autorin: “Für Silke und Nimue” Buchbeschreibung: Berlin Ende der 1920er Jahre: Die junge Franka hat nur einen Wunsch – sie möchte Zoologie studieren. Ihre strengen Eltern und die Weltwirtschaftskrise machen ihren Traum zunichte, doch immerhin gelingt es ihr, eine Stelle […]

Loading Likes...

Continue Reading

Historisch | Rezensionen

[Buchvorstellung] – Abschied von Sidonie – ERICH HACKL

#196 Rezension #Wider/Gegen Das Vergessen 5 von 5 Sternen Buchbeschreibung: Am achtzehnten August 1933 entdeckte der Pförtner des Krankenhauses von Steyr ein schlafendes Kind. Neben dem Säugling, der in Lumpen gewickelt war, lag ein Stück Papier, auf dem mit ungelenker Schrift geschrieben stand: »Ich heiße Sidonie Adlersburg und bin geboren auf der Straße nach Altheim. […]

Loading Likes...

Continue Reading

Historisch | Rezensionen | Sachbuch

[Buchvorstellung] – Anne Frank Tagebuch – ANNE FRANK

#195 Rezension #Wider/Gegen Das Vergessen  5 von 5 Sternen Buchbeschreibung: Im März 1945 starb Anne Frank im Alter von fünfzehn Jahren im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Gut zwei Jahre später wurde Het Achterhuis. Dagboekbrieven (Das Hinterhaus. Tagebuchbriefe) veröffentlicht. Für Anne Frank war ihr Tagebuch in der Enge des Verstecks Ersatz für eine Freundin und Gesprächspartnerin, Ventil für […]

Loading Likes...

Continue Reading

Historisch | Rezensionen

[Buchvorstellung] – Die Oleanderfrauen – TERESA SIMON

#182 Rezension #Wider/Gegen Das Vergessen Rezensionsexemplar  4 von 5 Sternen Widmung der Autorin: “Für Julie” Buchbeschreibung: Was, wenn die Liebe alle Schranken durchbricht? Hamburg 1936. Die junge Sophie Terhoven, Tochter eines einflussreichen Kaffeebarons, genießt ihr komfortables Leben. Hannes Kröger, der Sohn der Köchin, ist ihr von Kindheit an Freund und Vertrauter. Irgendwann verändern sich ihre […]

Loading Likes...

Continue Reading

MonerlsWelt

Buchvorstellung – Der Junge auf dem Berg

#154 Rezension Der Junge auf dem Berg  John Boyne Gelesen von: Boris Aljinovic, Romanus Fuhrmann Spieldauer: 6 Stunden 27 Minuten Version: ungekürzt Verlag: Igel Records Erscheinungsdatum: 21. August 2017 Sprache: Deutsch  Originaltitel: The Boy at the Top of the Mountain Originalsprache: englisch Übersetzer: Ilse Layer 5 von 5 Sternen © Igel Records Widmung des Autors: “Für meine Neffen, Martin und Kevin” Buchbeschreibung: Als Pierrot seine Eltern verliert, muss […]

Loading Likes...

Continue Reading